#Reichsstraße1

Instagram photos and videos

#Reichsstraße1#Bundesstraße1#TagDesGartens#Iga#Reichsgartenschau#GruGa#GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung#EuroFlor#Gartenbauausstellung#InternationaleGartenschau#LaGa#Landesgartenschau#BuGa#Bundesgartenschau#Gartenschauen#Gartenschau#Stadt#Deutschland#Reichsstrasse1#Schwerter#Polen#Kaliningrad

Hashtags #Reichsstraße1 for Instagram

Es gibt bekanntlich nichts, was es nicht gibt? Heute ist der "#schwimmeinerundetag" ;-) Daher gibt es jetzt hier einen Beitrag über Orte an der #Reichsstraße1, welche nach einem #Gewässer benannt wurden. Die #Stadt #Königslutter am #Elm war ursprünglich ein #Dorf mit dem #Namen #Lutter. 1135 wurde es erstmals urkundlich als Lûtere erwähnt, ist aber vermutlich wesentlich älter. Die #Benennung erfolgte nach dem #Bach Lutter, der in Ortsnähe einer starken #Quelle entspringt. Gegen Ende des 14. Jahrhunderts setzte sich der Name Königslutter als Konnigesluttere durch, wobei das #König an den König und späteren #KaiserLothar von #Süpplingenburg erinnert. (Text: Wikipedia)


0

Es gibt bekanntlich nichts, was es nicht gibt? Heute ist der "#SchwimmeineRundeTag" ;-) Daher gibt es jetzt hier einen Beitrag über Orte an der #Reichsstraße1, welche nach einem #Gewässer benannt wurden. Eine #Stadt, welche denselben #Namen trägt wie der #Fluss, an welchem sie liegt: bis 1945 #Elbing, heute #Elblag 🇵🇱


1

Es gibt bekanntlich nichts, was es nicht gibt? Heute ist der "#SchwimmeineRundeTag" ;-) Daher gibt es jetzt hier einen Beitrag über Orte an der #Reichsstraße1, welche nach einem #Gewässer benannt wurden. Die #Paderstadt #Paderborn ist benannt nach der #Pader, welche in Paderborn ihre #Quelle hat.

Blick über die Altstadt aus nördlicher Richtung.

Bildquelle: SW1907 CC-BY-SA 4.0
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/5a/Altstadt_Paderborn.JPG


0

Es gibt bekanntlich nichts, was es nicht gibt? Heute ist der "#SchwimmeineRundeTag" ;-) Daher gibt es jetzt hier einen Beitrag über Orte an der #Reichsstraße1, welche nach einem #Gewässer benannt wurden. Ein "kleines" #Dorf am Fluss #Düssel ... auch bekannt als #Düsseldorf: hier auf einer #Karte aus dem Jahr 1645. Die #Hauptdüssel beginnt rechts oben bei #TennesHeyde (W.Blaeu / J.Blaeu – Atlas Maior: Iuliacensis et Montensis Ducatus – Ausschnitt)


0

Es gibt bekanntlich nichts, was es nicht gibt? Heute ist der "#SchwimmeineRundeTag" ;-) Daher gibt es jetzt hier einen Beitrag über Orte an der #Reichsstraße1, welche nach einem #Gewässer benannt wurden. Der #Ort #BadLippspringe trägt seinen #Namen wegen der dortigen #Lippequelle. "#OdinsAuge" ist das markante Merkmal des Karstquelltopfs der #Lippe.

Bildquelle: Gmoeller CC BY 1.0
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b5/Bl-lippequelle-odins-auge.jpg


0

Es gibt bekanntlich nichts, was es nicht gibt? Heute ist der "#SchwimmeineRundeTag" ;-) Daher gibt es jetzt hier einen Beitrag über Orte an der #Reichsstraße1, welche nach einem #Gewässer benannt wurden. Die #Bundesstraße1 in #Alleringersleben, in dessen #Ortsnamen der #Fluss #Aller vorkommt.


0

„Aus,aus,aus – aus!! Das #Spiel ist aus!" ... #Deutschland ist zwar noch kein #Weltmeister, aber zumindest besteht jetzt noch die #Chance darauf :-) #ABBA jetzt mal ein Blick nach #Schweden, wo die #Freude weniger groß sein dürfte als hierzulande :-( Auch dort gibt es eine historische #Reichsstraße1: von 1945 bis 1962 existierte zwischen #Stockholm und #Helsingborg eine #Straße namens #Riksväg1! Diese wurde mittlerweile durch die #Europastraße4 ersetzt, aber vor einigen Jahren wurde zwischen #Markaryd und #Vaggeryd eine touristische #Route eröffnet. Diese erhielt den Namen #Riksettan und die #Beschilderung dieser #Touristenroute orientiert sich an den historischen #Verkerhszeichen.

Auf diesem #Photo (Christoffer Rydström, CC BY-SA 4.0) sieht man ein solches #Verkehrsschild neben der schwedischen R1 in #Ljungby.


0

#Matchday: heute treffen #Deutschland 🇩🇪 und #Schweden 🇸🇪 in der #Vorrunde der #FussballWM ⚽️aufeinander ... was ist Euer #Tipp?

Dieses #Photo 📷 (1943, SALion, CC BY-SA 4.0) zeigt das #DeutscheHaus 🍽️ an der #Reichsstraße1 🦅1️⃣ im heutigen #Szwecja 🇵🇱 ... und es verdeutlicht, dass "Schweden" 🇸🇪 einem echte #Probleme bereiten kann, nicht nur beim #Fussball ⚽️: das ehemals deutsche 🇩🇪 #Freudenfier trägt heute den polnischen 🇵🇱#Ortsnamen "Szwecja", welcher übersetzt "Schweden" 🇸🇪 heißt. Die #Recherche 📚 wird dadurch sehr erschwert, denn eine #Suchmaschine 🔎 wie #Google zeigt bei "Swecja" kaum #Suchergebnisse von diesem #Ort in #Polen 🇵🇱 an, sondern hauptsächlich polnischsprachige #Internetseiten über 🇸🇪 Schweden.
Aus der historischen #Reichsstrasse1 (R1) ist die heutige #Drogakrajowa22 (DK22) 🇵🇱2️⃣2️⃣ geworden. Aber jetzt genug mit dem #Thema #Straße 🏘️, gleich beginnt das #Fussballspiel!


0

Etwa 50 Meter westlich der #Kreuzung ❌ Kardinal-Bertram-Straße / Schützenallee 🔫 steht an der heutigen #Bundesstraße1 🇩🇪1️⃣ in #Hildesheim ⛪️ ein #Ostpreußen-#Gedenkstein. Diese #Stele 🗿wurde von Hildesheimer Vertriebenen-Verbänden in Auftrag gegeben und 1957 vom Steinmetzmeister ⛏️Rudolf Schinzel entworfen und ausgeführt. Anders als die heutige B1 führte die #Reichsstraße1 🦅1️⃣ früher noch direkt durch die #Altstadt. Die zur #Straße 🏘️ gewandte #Vorderseite zeigt neben dem Text "Bundesstraße 1" und der #Elchschaufel (dem #Wappenzeichen 🛡️ von Ostpreußen) die #Entfernungsangabe 878 km bis #Königsberg 👑 (heute #Kaliningrad 🇷🇺). Auf der #Rückseite werden unter dem Text "Deutsche 🇩🇪 #Heimat im Osten" verschiedene #Städte 🏡 in den ehemals deutschen 🇩🇪 Gebieten genannt: Königsberg, #Marienburg, #Bromberg, #Breslau, #Küstrin, #Stettin, #Danzig, #Oppeln und #Eger. Die genannte Orte stehen dabei als Symbol für die ehemals zu #Deutschland 🇩🇪 gehörenden Gebiete, die seit Ende vom zweiten #Weltkrieg 💣 zu anderen Ländern gehören. Von den genannten Städten liegen neben Königsberg nur Marienburg (#Malbork 🇵🇱) und Küstrin (#KostrzynnadOdrą 🇵🇱) an der ehemaligen Reichsstraße 1.


0

Das #KaliningradStadion 🏟️ (russisch #КалининградскийСтадион), auch #ArenaBaltika genannt, ist ein ⚽️ #Fußballstadion in der russischen 🇷🇺 #Stadt #Kaliningrad. Es ist der einzige #Spielort 🥅 der diesjährigen #Fußball-WM 🌐, der nicht im russischen Mutterland liegt, da die #OblastKaliningrad 🗺️als #Exklave, mit Ausnahme der #Ostseeküste ⚓️, von #Litauen 🇱🇹 und #Polen 🇵🇱 umgeben ist. Das frühere #Königsberg 👑 ist auch der westlichste ⬅️ #Austragungsort der #Weltmeisterschaft. (Photo: Dmitry Rozhkov, CC BY-SA 4.0)

Auf der #Karte 🗺️erkennt man den Standort vom #Stadion 🏟️ auf der #PregelInsel 🏝️#Lomse. Der #Verlauf der ehemaligen #Reichsstraße1 🦅 über die #Dominsel ⛪️ ist gekennzeichnet. Aus ihr wurde inzwischen eine moderne #Schnellstraße 🛣️, über welche derzeit auch viele #Fußballfans 🎉 anreisen ... denn insgesamt vier #Spiele während der #Gruppenphase 📊werden in Kaliningrad ausgetragen. So auch jene #Begegnung zwischen #Serbien 🇷🇸 und der #Schweiz 🇨🇭, welche in wenigen Minuten beginnt.


4

Der heutige #Gedenktag für die #Opfer von #Flucht und #Vertreibung ist ein in #Deutschland ab dem Jahre 2015 jährlich am 20. Juni zeitgleich mit dem #Weltflüchtlingstag stattfindender Gedenktag. An dem Tag wird der „weltweiten Opfer von Flucht und Vertreibung und insbesondere der deutschen #Vertriebenen gedacht“. Die heute polnische #Stadt #Frombork hieß zur Zeit der #Reichsstraße1 noch #Frauenburg und aus der R1 ist die #Droga #wojewódzka 504 (DW504) geworden. Nördlich der #Straße steht ein #Gedenkstein für die #Flüchtlinge aus #Ostpreußen. (Bildquellen: Nikater)


1

Aus aktuellem Anlass ⚽️ hier mal ein #Tor 🥅 ... also vom #Namen her eines, vom #Standort 🗺️ her drei #Tore ... welche alle in einer #Stadt 🏘️ an der historischen #Reichsstraße1 🦅1️⃣ stehen. Übrigens gibt es in einer der #Städte eine #Spielstätte 🏟️ der laufenden
#Fussball ⚽️ #Weltmeisterschaft 🌐

#fussballfieber
#fußballweltmeisterschaft2018 #fifaworldcup2018 #russia2018 #russia2018⚽️


4

#onthisday 1348 erhielt #Schlochau 🛡️ die #Stadtrechte 📜

Daher heute ein #Gruß 💌 aus #Człuchów 🇵🇱, wie die #Stadt 🏘️ seit 1945 heißt. Aus der #Reichsstraße1 🦅1️⃣ ist die #Drogakrajowa22 🇵🇱2️⃣2️⃣ geworden, welche die #Innenstadt ⛲️ inzwischen umfährt ↪️.


0

Heute ist der "Geh-#Angeln-Tag" 🎣 ... also ein passendes Datum 📅, um von #FritzeBollmann zu berichten, einem #Barbier 💇🏻‍♂️ aus #Brandenburg an der #Havel. Zu Lebzeiten wurde er verspottet 🗣️ und starb verarmt ... aber durch ein auf ihn gedichtetes #Spottlied 🎼 ist er unsterblich geworden:

#Fritze #Bollmann wollte angeln 🎣 ,
doch die #Angel fiel ihm rin,
Fritze wollt se’ wieder langen,
doch da fiel er selber rin.

Zur #Erinnerung 💭 an ihn wurde vom #Bildhauer ⛏️ #CarlLühnsdorf 1924 ein #AnglerBrunnen ⛲️ errichtet, welcher heute an der #Hauptstraße 🏘️ steht ... dem historischen #Verlauf der #Reichsstraße1 🦅1️⃣. Den #Songtext findet man hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Fritze_Bollmann


0

#onthisday 2014 wurde das #Kunstprojekt 🎨 "B1|A40: die #Schönheit 🌞 der großen #Straße 🛣️" eröffnet.

Bis zum 7.9. fanden damals im #Stadtraum 🌇 der #A40 #Ausstellungen 🏛️statt. Die heutige #Autobahn40 🅰4️⃣0️⃣ beruht zwischen #Mülheim-#Heißen und #Dortmund ⚽️🍺 auf der historischen #Reichsstraße1 🦅1️⃣. Der #Admin 👨💻 dieser #Seite 📖 war bei der #Eröffnung 🎉 dabei und hat diese photographisch 📸 dokumentiert.
#B1A40 🅱1️⃣🅰4️⃣0️⃣ #DieSchönheitDerGroßenStraße #DieSchoenheitDerGrossenStrasse #TheBeautyOfTheGrandRoad #Ruhrgebiet #MetropoleRuhr #Dortmund #Bochum #Essen #MülheimAnDerRuhr #Bundesautobahn40 #Bundesstrasse1 #Reichsstrasse1


0

#onthisday 1893 erhielt der #KaiserWilhelmPlatz seinen #Namen. Hierzu wurden die #Grundstücke #Hauptstraße (#Berlin-#Schöneberg) 88 (ab 1893 Nummer 136), #Bahnstraße 50–51 (ab 1893 Nummer 48, #Straße 1958 in #Crellestraße umbenannt) und #Kolonnenstraße 67 umbenannt.

Die #Reichsstraße1 folgte hier der #BerlinPotsdamerChaussee und führte als #Hauptstraße westlich am #Platz vorbei. Auch die #Bundesstraße1 folgt heute noch dieser historischen #Streckenführung.

Übrigens gab es einen zweiten Platz mit diesem Namen, über welchen die R1 verlief: der Kaiser-Wilhelm-Platz vor dem #KönigsbergerSchloss.


0

Die #Reichsstraße1 🦅1️⃣ folgte einem alten #Handelsweg 🚛, welcher direkt durch die #Externsteine ⛰️ verlief. Auf der R1 fuhr damals eine #Straßenbahn 🚃, an einem der #Felsen sieht man noch heute einen #Haken 🔩, an welchem früher die #Oberleitung ⚡️ befestigt war. Auf dieser #Luftaufnahme 📷 sieht man noch jenes #Haus 🏠 neben der #Straße 🛣️, welches in den 1960ern abgerissen 🏗️ wurde. Die #Reichstrasse1 🦅1️⃣ wurde bereits Ende der 1930er nach Süden ⬇️ verlegt, die heutige #Bundesstraße1 🇩🇪1️⃣ folgt dieser zweiten #Streckenführung 🗺️.


0

"Tag des Gartens": 1904 fand in #Düsseldorf die "Internationale Kunst-Ausstellung und Große Gartenbau-Ausstellung" statt. Auf dem Photo sieht man das Pempelforter #Rheinufer im Bereich der Golzheimer Insel während der Ausstellung, welche vom 1. Mai bis zum 23. Oktober im und am #Kunstpalast Düsseldorf stattfand. Die damaligen Gartenentwürfe stammten von Rudolph Jürgens und Peter Behrens, die Jugendstil-Grafik (links) von Josef Adolf Lang.

Der #KunstpalastDüsseldorf wurde südlich vom heutigen #RheinparkGolzheim im Bereich von #Ehrenhof und #Hofgarten erbaut und am 8. Mai 1902 eingeweiht. Die #Bundesstraße1 verläuft heute direkt zwischen dem damaligen #Ausstellungsgelände und dem #Rhein.

Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens


1

"Tag des Gartens": 1929 fand in #Essen die "Große Ruhrländische Gartenbau-Ausstellung" (GRUGA) statt. Der ursprünglich geplante Eröffnungstermin im Mai musste wegen hartem Frost im Winter 1928/1929 sowie Streiks der Notstandsarbeiter verschoben werden. Bei der #Eröffnungsfeier am 29. Juni 1929 waren der Schriftsteller #GerhartHauptmann, die Kronprinzessin Cecilie und der Schauspieler #WillyFritsch anwesend. Das Photo zeigt den #Rosengarten und #DahlienArena aus der Vogelperspektive.

Auf dem Werbeplakat sieht man die stilisierte Tulpe, welche vom Essener Maler und Grafiker #JoPieper entworfen wurde und welche noch heute in leicht veränderter Form das Symbol vom #Grugapark ist. Ab 1932 verlief die #Fernverkehrsstraße1 (FVS1) direkt am #Ausstellungsgelände vorbei nach #Ketttwig.

Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens


0

"Tag des Gartens": 1933 fand in #Berlin die "Deutsche Gartenbau-Ausstellung" statt. Diese erste große gärtnerische #Hallenschau in #Deutschland unter der Leitung von #GustavAllinger war in den Ausstellungshallen am #Kaiserdamm beheimatet. Auf diesem Photo sieht man das damalige #Ausstellungsgelände vom #Funkturm aus.

Der Kaiserdamm ist eine im Jahr 1906 angelegte Berliner #Prachtstraße, über welche die heutigen Bundesstraßen 2 und 5 verlaufen. Rückwärtig dieser Aufnahme aus dem Jahr 1931 begann die #AVUS (Automobil-Verkehrs- und Übungsstraße) und führte rund neun Kilometer geradeaus durch den Grunewald bis nach Nikolassee.

Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens


1

"Tag des Gartens": 1933 fand in #Hannover die "Jahresschau Deutscher Gartenkultur und Landschaftspflege" (#JaDeGa) statt. Der #Stadthallengarten wurde nach Art einer #Kuranlage nach Plänen des Gartendirektors #HermannKube konzipiert. Im Juni 1914 wurden die #Stadthalle und der neu angelegte Garten mit langem Wasserbecken und Leuchtfontäne mit einem Musikfest eingeweiht. Das Photo stammt aus den 1920er Jahren.

In ihrem ersten verlauf führte die Reichsstraße 1 von Hameln aus auf der heutigen B 217 nach Hannover und von dort aus auf der heutigen B 65 nach Vechelde. Zur zeit der Gartenschau hieß sie noch Fernverkkehrsstraße 1 (FVS 1), ab etwa 1937 wurde die R1 dann südlich über Hildesheim geführt.

Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens


0

"Tag des Gartens": 1938 fand in #Essen die "Reichsausstellung des deutschen Gartenbaues" statt. Auf dem Photo sieht man den #Keramikhof sowie im Hintergrund den #Blumenhof und den #Grugaturm. Dieser wurde für die Reichsgartenschau mit einer Aussichtsplattform erweitert und es wurde ein Fahrstuhl angebaut. Mit der ersten, damals noch dampfgetriebenen #Liliputbahn (heute #Grugabahn) konnte der Park besichtigt werden. In fast jedem der im Park verteilten zehn Lokale und Schänken stand eine eigene Musikkapelle zur Verfügung.

Mehr als 500 Bombentreffer der Alliierten im Zweiten Weltkrieg zerstörten den gesamten Grugapark in allen Teilen, wobei der schwerste Angriff am 11. März 1945 stattfand. Nach dem Krieg wurde das Gelände als Gemüseanbaufläche für die hungernde Bevölkerung und die nördlich angrenzenden Städtischen Krankenanstalten (heute Universitätsklinikum Essen) genutzt

Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens


0

"Tag des Gartens": 1959 fand in #Dortmund eine Bundesgartenschau statt. Der #Florianturm wurde anlässlich der #BuGa59 gebaut und war mit einer Höhe von 219,3 Metern rund ein Jahrzehnt der höchste #Fernsehturm in #Deutschland. Im Turmkorb befindet sich ein #Drehrestaurant, welches 1959 das erste seiner Art weltweit war. Der #Florianturm, welchen man auf dem Photo von der #Bundesstraße1 aus sieht, ist heute eines der #Wahrzeichen der Stadt.

Der #Westfalenpark befindet sich direkt südlich der B1 und wurde bei dieser Bundesgartenschau eröffnet, welche vom 30. April bis zum 17. Oktober stattfand. Seit damals gibt es auch den #Sessellift, der eine Höhendifferenz von 23 Metern überwindet und 720 Personen pro Stunde befördern kann.

Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens


0

"Tag des Gartens": 1965 fand in #Essen eine Bundesgartenschau statt. Hierfür wurde der #Grugapark genutzt und die #BuGa65 zog insgesamt 5,3 Millionen Besucher an. Am Eröffnungstag Tag zählte man nur 30.000 Besucher bei regnerischem Wetter ... aber am darauffolgenden, sonnigen Maifeiertag kam es zu einem nicht wieder erreichten Besucherrekord von 180.000 Menschen an einem Tag.

Die Reichsstraße 1 folgte anfangs der #KettwigerChaussee, welche einst Teil der wichtigsten Straßenverbindung zwischen Essen und Düsseldorf war. Anlässlich der Gartenschau wurde 1964 ein Teil dieser #Chaussee mit dem #Grugabad überbaut. (Photo: Dirk Eubel (dirktxl)) Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens


1

"Tag des Gartens": 1987 fand in #Düsseldorf eine Bundesgartenschau statt. Für die #BuGa87 entstand der #Südpark durch Erweiterung vom vorhandenen #Volksgarten um neue auf vormaligem Brachland angelegte #Parkanlagen. Das Photo zeigt die anlässlich dieser BuGa errichtete Installation #Zeitfeld des deutschen Künstlers #KlausRinke. Es befindet sich am Eingang des Volksgartens besteht aus 24 Uhren, die alle die gleiche Zeit anzeigen.

Bereits die R1 überquerte zwischen #Neuss und Düsseldorf den #Rhein und die B1 tut es heute immer noch. Auf der Karte sieht man links unten die #JosefKardinalFringsBrücke, welche früher #NeusserBrücke hieß aber von den Düsseldorfern damals wie heute #Südbrücke genannt wird. Die B1 unterquert die Düsseldorfer Altstadt heute im #Rheinufertunnel.

Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens


0

"Tag des Gartens": 1991 fand in #Dortmund eine Bundesgartenschau statt. Für die #BuGa91 wurden im #Westfalenpark 2,5 % der Gesamtfläche dem #Naturschutz zur Verfügung gestellt. Diese Fläche ist „eine Insel des ehrenamtlichen Naturschutzes“ inmitten einer #Parkanlage. Stellvertretend für die dort unentgeltlich arbeitenden, engagierten Naturschützer betreut die #AGARD (AG Amphibien- und Reptilienschutz in Dortmund) diese #Naturschutzinsel.

Der #Florianturm diente also Logo für diese Gartenschau. Auf dem Photo (Zairon, CC BY-SA 4.0) blickt man vom #Florian in Richtung Westen. Oben, mittig erkennt man die heutige #Autobahn40, welche der historischen R1 folgt und innerhalb der Stadt als #Bundesstraße1 weiterführt.

Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens


0

"Tag des Gartens": 1992 fand in #MülheimAnDerRuhr eine Landesgartenschau statt. Die Mülheimer Gartenschau (#MüGa), auch "Mülheims Garten an der Ruhr" genannt, war die dritte Landesgartenschau in #NordrheinWestfalen. Heute wird der 66 Hektar große #MüGaPark im Mülheimer Stadtteil #Broich als Grün- und Freizeitanlage genutzt. Abseits Bei der #LaGa92 wurden Verbindungen zwischen den geschichtlich bedeutsamen Orten Mülheims geschaffen: dem #SchlossStyrum, dem #SchlossBroich und dem #ZisterzienserklosterSaarn.

Die Reichsstraße 1 überquerte anfangs in #Kettwig die #Ruhr und wurde erst Ende der 1930er Jahre über #Mülheim geführt. Für den Bau der R1 wurde damals ein Nebengebäude des Klosters abgerissen. Auf dem Photos links unten Blickt man aus dem #KlosterSaarn auf die #Bundesstraße1.

Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens

Bild 1: Frank Vincentz. CC BY-SA 3.0
Bild 2: Ruesterstaude, CC BY-SA 3.0
Bild 3: Dat doris, CC BY-SA 4.0


0

"Tag des Gartens": 1994 fand in #Paderborn eine Landesgartenschau statt. Für die #LaGa94 wurde im Stadtteil #SchlossNeuhaus rund um das #Schloss (Photo: Tsungam, CC BY-SA 4.0) der Schloss- und #Auenpark angelegt. Seit 1995 wird der #Schlosspark für eine alljährliche Veranstaltungsreihe genutzt, den #Schloßsommer. Das fürstliche #Speisezimmer dieses Schlosses (im Paderborner Jargon fälschlicherweise auch #Spiegelsaal genannt) ist heute die „gute Stube“ der Stadt Paderborn und wird für repräsentative Veranstaltungen und Eheschließungen genutzt.

Die heutige #Bundesstraße1 umfährt die Paderborner Innenstadt und führt über die #Autobahn 33 in Richtung #SchloßNeuhaus. Auf der Karte sieht man den Standort des Schlosses und die auf einer modernen Schnellstraße verlaufende B1.

Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens


0

"Tag des Gartens": 1995 fand in #Grevenbroich eine Landesgartenschau statt. Das #AlteSchloss (Photo: MFSG, CC BY-SA 3.0) und die #Parkanlagen der #LaGa95 im #Schlosspark werden von der Stadt weiter gepflegt und gelten als #Sehenswürdigkeit in Grevenbroich und Umgebung. Im erweiterten #Gartenschaugelände liegt das #WildfreigehegeBend: ein relativ kleiner aber doch gemütlicher Park für Jung und Alt mit freiem Eintritt und einer mietbaren Grillhütte.

Auf der historischen Karte sieht man jene Straße, welche später zu einem Teil der R1 wurde. Die heutige #Bundesstraße1 folgt allerdings nicht mehr der historischen Route: südlich der Stadt befindet sich der #BraunkohleTagebau #Garzweiler und ab #Jackerath existiert die Eins nicht mehr.

Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens


0

"Tag des Gartens": 1998 fand in #Jülich eine Landesgartenschau statt. Durch die #LaGa98 wurde die umfangreiche #Restaurierung der #Festungsanlagen des Brückenkopfes und die Anlage eines großen Naherholungsgebietes ermöglicht, dem heutigen #Brückenkopfpark. Der #BrueckenkopfPark hat sich inzwischen zu einer #Attraktion für Familien und Schulen entwickelt, der Besucher auch aus den Niederlanden und Belgien anzieht. Er bietet zahlreiche Attraktionen, unter anderem einen großen #Abenteuerspielplatz und eine #SkaterBahn.
Auf dem Photo (Wikipedia, CC BY-SA 3.0) sieht man den #Brückenkopf von der #Bauhofbastion aus mit Blick auf die #Mittelbastion. Die #Bundesstraße1 folgte hier der historischen R1, inzwischen wurde die Bundestraße wegen der parallel verlaufenden Bundesautobahn aber zur Landstraße herabgestuft.

Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens


5

"Tag des Gartens": 1999 fand in #Magdeburg eine Bundesgartenschau statt. Die #BuGa99 war die erste Bundesgartenschau in #SachsenAnhalt und damals entstand auf dem #auf dem #CracauerAnger der #Elbauenpark. Das #Parkgelände ist etwa 100 Hektar groß und besteht aus den Teilen Kleiner Anger und Großer Anger, welche mit einer Fußgängerbrücke über die Herrenkrugstraße verbunden sind.
Unten auf dem Photo (Husky22, CC BY-SA 3.0) sieht man den #Jahrtausendturm, welcher mit 60 Metern Höhe das höchste #Holzgebäude (nicht jedoch der höchste Holzturm) der Welt ist. Rechts oben sieht man die heutige #Bundesstraße1, welche zum Verlauf der historischen #Chaussee nach #Brandenburg aufschließt.

Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens


1

"Tag des Gartens": 2001 fand in #Potsdam eine Bundesgartenschau statt. Zu den Hauptattraktionen der #BuGa01 gehörten die Motive „Orte am Fluss“, „Historische Innenstadt“, „Feldflur“ und „Biosphäre Potsdam“. Anlässlich dieser Gartenschau wurde das ehemalige #Sportstadion beseitigt und der #Lustgarten in Anlehnung an die historische #Formgebung neu gestaltet.

Es entstanden ein #Stadtplatz und #Gartenanlagen für Sportveranstaltungen und Erholung. Auf diesem vom #HotelMercure aus aufgenommenen Photo (Angel-marie, CC BY-SA 4.0) sieht man neben dem Lustgarten die #BreiteStraße, über welche die heutige #Bundesstraße1 verläuft.

Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens


1

"Tag des Gartens": 2002 fand in #NordrheinWestfalen eine dezentrale Landesgartenschau statt, zu deren teilnehmenden Städten auch #Düsseldorf gehörte. Der dortige #Hofgarten wurden im Rahmen der #LaGa02 und der #EUROGA2002plus aufwendig saniert und umgestaltet. Der zentrale #Park liegt in der Düsseldorfer Innenstadt und hat eine Gesamtfläche von 27,73 ha, davon sind 13 ha Wiesenflächen. Zahlreiche historische #Denkmäler und moderne #Skulpturen beleben diesen Park. 2004 wurde der Hofgarten wegen seiner aktuellen und kulturhistorischen #Bedeutung in die Straße der #Gartenkunst zwischen Rhein und Maas aufgenommen.

Die Postkarte (zwischen 1910 und 1914) und das Photo (Frank Vincentz, CC BY-SA 3.0) zeigen das #RatingerTor, durch welches die Straße nach #Ratingen die Stadt verließ. Auch die R1 führte früher über Ratingen und die heutige #Bundesstraße1 führt ab dort über die A52 nach Düsseldorf.

Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens


1

"Tag des Gartens": 2015 fand in #HavelRegion eine Bundesgartenschau statt, zu deren Veranstaltungsorten auch #BrandenburgAnDerHavel gehörte. Die #BuGa15 war stark dezentralisiert und fand vom 18. April bis 11. Oktober als erste Bundesgartenschau über Ländergrenzen hinweg statt. Die Havelregion wurde damals von rund 1,05 Millionen Gästen besucht. In #Brandenburg fand die Bundesgartenschau auf einer Gesamtfläche von 16,5 Hektar in zwei Parks und einer #Kirchenhalle statt. Am #Packhof, einem ehemaligen #Werftgelände, wurde ein 4,4 Hektar großer Park neu angelegt. Der Eingang befand sich dabei in die sanierten und denkmalgeschützten #Werfthalle.

Auf dem Photo (Queryzo, CC BY-SA 4.0) sieht man die #Jahrtausendbrücke, über welche die Eins früher führte. Die #Bundesstraße1 wurde mittlerweile auf eine #Umgehungsstraße verlegt.

Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens #TagDesGartens


1

"Tag des Gartens": 2017 fand in #BadLippspringe eine Landesgartenschau statt. Das #Motto der #LaGa17 lautete „#Blumenpracht & #Waldidylle“ und sie war die erste Gartenschau in #NordrheinWestfalen, welche vor einer Wald-Kulisse stattfand. Die #Kurstadt Bad Lippspringe ist der bis dahin kleinste Ort, der den Zuschlag zur #Ausrichtung einer Landesgartenschau in #NRW erhielt. Die #Ausstellung befand sich auf den Flächen des Kurwaldes und im #Arminiuspark, verbunden durch eine Flaniermeile in der Innenstadt. Auf dem Photo (©️ Gartenschau Bad Lippspringe) sieht man den #Staudengarten.

Auf der Karte erkennt man links die heutige #Bundesstraße1 und rechts den historischen Verlauf der Reichsstraße1. Das Ausstellungsgelände befand sich direkt zwischen beiden Straßen.

Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens


1

"Tag des Gartens": 2017 fand in #Berlin eine Bundesgartenschau statt, welche zugleich eine Internationale Gartenausstellung war. Diese #IGA2017 begann am 13. April und endete am 15. Oktober und bezog den #ErholungsparkMarzahn mit seinen #GärtenderWelt, den #Kienberg und Teile des Wuhletals mit ein. Besondere #Attraktion war eine #Seilbahn, die auch nach Ende der Ausstellung weiter in Betrieb bleibt. Das Motto der #IGA war „Ein MEHR aus Farben“. Auf diesem Photo sieht man einen Wegweiser zur #BuGa17 direkt an der #Bundesstraße1, welche zusammen mit der B5 den Reichsstraßen 1 und 5 zwischen Berlin und #Müncheberg folgt. Ab dort führt die heutige B1 bis zu ihrem östlichen Ende in #KüstrinKietz.

Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens


0

"Tag des Gartens": 2018 findet in #BurgBeiMagdeburg eine Landesgartenschau statt. Sie wurde am 21. April unter dem Motto „…von Gärten umarmt“ eröffnet und man kann die #LaGa18 noch bis zum 7. Oktober besuchen. Im Mittelpunkt der Gartenschau stehen die vier Kernbereiche #Goethepark, #Weinberg, #Ihlegärten und #Flickschupark.
Während die historische Reichsstraße 1 noch direkt durch Burg verlief umfährt die heutige #Bundesstraße1 die Stadt als #Umgehungsstraße. Auf dem unteren Photo sieht man die B1 neben Flickschuhpark während der Bauarbeiten für die #LaGa2018, das obere Photo zeigt die dortige #Blumenpracht.
Danke an den #Vernanstalter für das Bildmaterial! Auf dessen FB-Seite findet man weitere Informationen und aktuelle Termine:
https://www.facebook.com/landesgartenschau.burg.2018/

Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens


1

"Tag des Gartens": 2027 wird es eine dezentrale Bundesgartenschau in der #MetropoleRuhr geben. Die #Austragungsorte der #BuGa27 sind derzeit noch nicht bekannt ... aber zu diesen werden sicher auch einige jener #Städte gehören, durch welche die #Bundesstraße1 früher verlief: #MülheimAnDerRuhr, #Essen, #Bochum. #Dortmund und #Unna.
Teil eines Beitrages über #Gartenschauen entlang der historischen #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1231670016963444

#Bundesgartenschau #BuGa #Landesgartenschau #LaGa #InternationaleGartenschau #Iga #EuroFlor #GroßeRuhrländischeGartenbauAusstellung #GruGa #Reichsgartenschau #Gartenschau #Gartenbauausstellung #TagDesGartens


0

Fragt man nach dem größten #Kinosaal in #Deutschland, so ist die #Antwort: die #Lichtburg in #Essen mit 1250 #Plätzen

Das #Lichtspielhaus befindet sich an der #KettwigerStraße, über welche die #Reichsstraße1 anfangs verlief.

Die #Frage nach dem besten #ScienceFiction-#Film aller Zeiten wird oft so beantwortet: „2001: #Odyssee im #Weltraum

Und der #Admin dieser #Seite durfte einen seiner #Lieblingsfilme heute in diesem #Kino an seiner #Lieblingsstraße sehen ... ein #Genuß!

#2001 #2001aspaceodyssey #2001odyssey #lichtburgessen


0

Heute mal ein #Blick auf #Sevinghausen an der #Reichsstraße1 ... bzw zwei #Blicke, denn es gibt zwei #Orte dieses Namens entlang der historischen #Route:

Zum einen jenes Sevinghausen am #Hellweg in #Wattenscheid, zum Anderen jenes Sevinghausen südlich von #Barntrup.


0

#Aix_la_Chapelle, wie die #Franzosen 🇫🇷 es nennen, bei den #Spaniern 🇪🇸 ist es als #Aquisgrán bekannt und die #Luxemburger 🇱🇺 nennen es #Oochen, die #Tschechen 🇨🇿 reisen nach #Cáchy, bei den "alten" Italienern aka #Römern 🏟️ war es #Aquæ (Gran[n]i), wohingegen die "jungen" #Italiener 🇮🇹 es heute als #Aquisgrana bezeichnen, #Aoke auf #Limburgisch 🧀 und #Aken bei den #Niederländern 🇳🇱 ... und wenn man auf der hier einst beginnenden #Reichsstraße1 🦅1️⃣ weiter in #Richtung Osten ➡️ reist, so sagt man in #Polen 🇵🇱, dass man in #Akwizgran gestartet wäre und wenn man dann aus der weslichsten #Großstadt 🏙️ in #Deutschland 🇩🇪 die ehemals östlichste Großstadt im Deutschen Reich erreicht, so nennt man den #Ausgangspunkt der #Reise dort 🇷🇺 heute #Ахен ... die #Bewohner jener #Stadt 👑 nennen sie auf #Plattdeutsch #Oche ... und, klar: es geht um #Aachen 🦅, wo die heutige Bundesstraße 1 🇩🇪1️⃣ beginnt. (Photo: A.Savin, FAL)


0

Die #Annahme, dass der #Admin dieser #Seite seinen #Urlaub stets entlang der #Eins verbringt, ist natürlich falsch. Aber es lassen sich fast überall #Bezüge zur #Reichsstraße1 finden ... so wie etwa in #Leer: die #Stadt in #Ostfriesland ist eine #Partnerstadt von #Elbląg (früher #Elbing). #Emsland 🇩🇪 trifft 🇵🇱 #Ermland 🤝


0

Der #KaiserWilhelmPlatz war ein zentraler #Platz und lebhafter #Verkehrsknotenpunkt in der #Innenstadt der ehemaligen ostpreußischen #Hauptstadt #Königsberg (heute #Kaliningrad). Die #Reichsstrasse1 führte über diesen Platz und bog am #KönigsbergerSchloss rechts in #Richtung #Gumbinnen (heute #Gussew) und #Insterburg (heute #Tschernjachowsk) ab.

Der Platz verdankte seinen #Namen dem #KaiserWilhelmDenkmal, welches den #Monarchen im #Ornat seiner #Krönung zum Preußischen #König am 2. Januar 1861 darstellte. In der hocherhobenen rechten #Hand trug der #Kaiser das #Albrechtsschwert.
Teil eines Beitrages über #Schwerter entlang der historischen #Reichsstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1225933270870452


0

Die heutige #Stadt #Wałcz wurde erstmals 1249 als #Dorf namens "villa Cron" und gehörte im Lauf der Jahrhunderte zeitweise zu #Deutschland und zu #Polen. Ab 1773 gehörte #Krone zu #Preußen und der #Stadtname wurde zur #Unterscheidung einer gleichnamigen #Ortschaft in der Nähe von #Bromberg in #DeutschKrone geändert. Aus der früheren #Reichsstrasse1 ist die heutige #Drogakrajowa22 geworden.

Das heutige #Stadtwappen geht auf ein #Stadtsiegel aus dem Jahr 1658 zurück. Unter einer goldenen Krone mit #Rubinen und einem sechsarmigen silbernen #Stern zeigt das #Wappen ein #Kreuz aus #Schwert und #Palmblatt. In seiner jetzigen Form wurde das Wappen am 17. September 2013 vom #Stadtrat verabschiedet.
Teil eines Beitrages über #Schwerter entlang der historischen #Reichsstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1225933270870452


0

Der frühere #Marktplatz von #Woldenberg ist heute nach dem #Oberstleutnant #Stariec benannt und die #Stadt trägt den Namen #Dobiegniew. Die #Reichsstrasse1 führte einst über die #Richtstraße (heute #Gdanska), welche man auf diesem #Photo hinter dem Denkmal erkennt.

Seit 1979 steht dort dieses mächtige #Schwert als #Denkmal für die gefallenen #Soldaten („Pomnik Czynu Zolnierskiego“) am #PlacStarca. Aus der deutschen R1 ist die polnische DK22 (#Drogakrajowa22, #Landstraße22) geworden.

Teil eines Beitrages über #Schwerter entlang der historischen #Reichsstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1225933270870452

Bildquelle: Macdriver (Bartek Wawraszko), CC BY-SA 3.0


0

#HansHermannvonKatte war ein #Jugendfreund des späteren preußischen Königs Friedrich II. (#FriedrichDerGroße) und als solcher #Mitwisser von dessen versuchter #Flucht nach #Frankreich. Infolge seiner #Mitwisserschaft wurde er zum #Tod verurteilt und am 6. November 1730 in #Küstrin enthauptet. Die #Chaussee von der #Residenzstadt zur #FestungKüstrin wurde später zu einem #Teil der #Reichsstrasse1.

Als #KatteSchwert wird ein #Richtschwert bezeichnet, mit dem Hans-Hermann von #Katte damals hingerichtet wurde. Sowohl das #MuseumBrandenburg als auch das Märkische Museum in #Berlin bewahren ein solches #Schwert auf. Auf dem #Photo sieht man ein Richtschwert im #Heimatmuseum #Bergen-#Enkheim mit identischem #Spruch wie auf dem #KatteRichtschwert: " Wan ich das Schwert thue aufheben wünsch ich dem #Sünder das Ewig #Leben"

Teil eines Beitrages über #Schwerter entlang der historischen #Reichsstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1225933270870452

Bildquelle: I, Dontworry, CC BY-SA 3.0


0

#Gram (altnordisch: #Gramr, wörtlich: #Grimm) ist in der nordischen/germanischen #Mythologie 📜 das Schwert 🗡️ von #Sigurd (#Siegfried), dem #Drachentöter 🦖. Bei #RichardWagner 🎼 heißt Gram #Notung (in der #Partitur und dem #Klavierauszug 🎹 als #Nothung geschrieben); im #Nibelungenlied 🗣️ hat Siegfrieds Schwert eine gänzlich andere #Vorgeschichte und heißt #Balmung.
Das 1901 eingeweihte #Bismarck-#Nationaldenkmal 🗿 ist ein monumentales #Denkmal des ersten deutschen 🇩🇪 Reichskanzlers #OttovonBismarck in #Berlin 🐻. Es stand ursprünglich auf dem #Königsplatz 🤴(heute #PlatzderRepublik) vor dem #Reichstagsgebäude 🏛️ und wurde 1938 an den heutigen #Standort am Großen Stern ⭐️ versetzt. Auf dem #Photo 📸 sieht man Siegfried, wie er das #Reichsschwert 🗡️ schmiedet.

Teil eines Beitrages über #Schwerter ⚔️ entlang der historischen #Reichsstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1225933270870452

Bildquelle: James Steakley, CC BY-SA 3.0


0

#Durendal (deutsch #Durandart(e), italienisch #Durindana) ist der #Name des angeblich wundertätigen Schwertes 🗡️ von #Roland im altfranzösischen 🇫🇷 #Rolandslied. Es sei der #Sage nach von #Wieland (altfranz. #Guallant) geschmiedet worden.

Als #Paladin seines mächtigen Königs (#KarlDerGroße 🤴) wird Roland seit dem 14. Jahrhundert (auch unter dem #Einfluss Karls IV.) zum #Sinnbild für die #Freiheit 🕊️ der #Städte gegenüber dem #Territorialfürsten. Als #Zeichen für diese Freiheit wurden in vielen Städten #Statuen 🗽 aufgestellt. Hier sieht man die #Rolandstatue in #Burg bei #Magdeburg direkt neben der ehemaligen #Reichsstrasse1.

Teil eines Beitrages über #Schwerter ⚔️ entlang der historischen #Reichsstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1225933270870452

Bildquelle: Radler59, CC BY-SA 4.0


1

Das #Hermannsdenkmal 🗽 in #Detmold 🌹 ist mit einer #Figurhöhe von 26,57 Metern und einer #Gesamthöhe von 53,46 Metern die höchste #Statue in #Deutschland 🇩🇪. Der rechte #Arm ist emporgestreckt und hält ein #Schwert 🗡️, das 7 m misst und etwa 550 kg wiegt. Die #Inschrift lautet "Deutsche #Einigkeit: meine #Stärke" auf der einen und "Meine Stärke: Deutschlands #Macht" auf der anderen #Seite der #Klinge.

Eine kleine #Hermannsfigur 🙋🏼‍♂️ steht seit 1909 nur rund 25 km vom großen #Denkmal entfernt auf dem #Dach eines Jugendstilhauses 🏠 an der #DetmolderStraße im katholisch ✝️ geprägten #Paderborn ⛪️. Diese kleinere Figur blickt nicht nach #Westen ⬅️, sondern nach #Nordosten ↗️ in #Richtung des Originals bei Detmold und stellt einen #Kontrapunkt ☯️ gegen dessen teilweise antikatholische #Interpretation dar. Die #Reichsstrasse1 führte direkt an diesem Denkmal vorbei, die #Bundesstraße1 wurde inzwiswchen auf eine #Umgehungsstraße verlegt.

Teil eines Beitrages über #Schwerter entlang der historischen #Reichsstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1225933270870452

Bildquelle: Egbert Reckels, CC BY-SA 4.0


1

#Excalibur 🗡️ oder #Caliburn ist der #Name des Schwertes von #König 👑 #Artus, #Sohn vom englischen #Großkönig 🤴 #UtherPendragon. Auf diesem #Photo 📸 sieht man den #Admin 👨💻 dieser Seite neben der historischen #Reichsstrasse1 ... und der genaue #Ort ❓ dieser #Aufnahme wird nicht 🚫 verraten.
Der #Schwertname Excalibur setzt sich aus ex (aus), cai (Stein) und libur (frei) zusammen ... und nur der wahre künftige #Herrscher 👊 kann es bekanntlich aus dem #Stein ⛰️ ziehen. Klar wurde dies versucht ... aber hat nicht geklappt 😂

Teil eines Beitrages über #Schwerter entlang der historischen #Reichsstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1225933270870452


0

Das #Schwert 🗡️ des Essener #Domschatzes 💰, häufig als #Richtschwert 💀 der #Heiligen 😇😇 #Cosmas 👨‍⚕️ und #Damian 👨‍⚕️ bezeichnet, war das #Zeremonialschwert 🗡️ der #Äbtissinnen des Damenstifts Essen. Es handelt sich um ein kunsthistorisch wie schmiedetechnisches #Einzelstück, das zudem für die #Stadt #Essen stadtgeschichtlich bedeutend und im #Stadtwappen 🛡️abgebildet ist.

Das Schwert gelangte wahrscheinlich 993 als #Geschenk 🎁 von #KaiserOtto3🤴 an das #StiftEssen, heute ist es in der Essener #Domschatzkammer ⛪️ ausgestellt. Anfangs verlief die #Reichsstrasse1 auf der damaligen #Burgstraße (heute #KettwigerStraße) direkt am #Burgplatz vorbei, an welchem sich die #Schatzkammer befindet.

Teil eines Beitrages über #Schwerter entlang der historischen #Reichsstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1225933270870452

Photo Schwert: Martin Engelbrecht, Domschatzkammer Essen - von der Domschatzkammer Essen zur Verfügung gestellt, CC BY-SA 3.0


1

#KarlDerGroße 🤴 (lateinisch #CarolusMagnus oder #KarolusMagnus, französisch 🇫🇷 und englisch 🇬🇧 #Charlemagne) war von 768 bis 814 #König des Fränkischen Reichs und erlangte am 25. Dezember 800 als erster westeuropäischer #Herrscher seit der #Antike die #Kaiserwürde, die mit ihm erneuert wurde. Zwischen #Aachen 🦅 und #Paderborn ⛪️ enstanden viele der heutigen #Orte und #Städte entlang der #Bundesstraße1 aus #Königshöfen dieses #Monarchen.
Der #Karlsbrunnen ⛲️, auch #Marktbrunnen, befindet sich auf dem #Markt direkt vor dem #AachenerRathaus 🏫. Die sechs Tonnen schwere #Bronzeschale mit einem Durchmesser von 3,60 m heißt in Aachener #Mundart #Eäzekomp. Der Karlsbrunnen ist der älteste #Brunnen der Stadt und seit 1620 krönt ihn eine #Figur Karls des Großen, welcher als Teil der #Reichsinsignien 👑 auch das #Reichsschwert 🗡️trägt.

Teil eines Beitrages über #Schwerter ⚔️ entlang der historischen #Reichsstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1225933270870452

Bildquelle: Lokilech, CC BY-SA 3.0


1

#onthisday 1791 wurde Adalbert von der Recke-Volmerstein 😇 in #Hamme bei #Bochum 🏭 geboren, er gilt als einer der #Gründungsväter 📜 der #Diakonie ❣️. Beeinflusst von den #Gedanken 💡 der #Erweckungsbewegung 🗣️und der Deutschen #Christentumsgesellschaft ✝️ nahm er sich seit 1816 einiger heimatlosen #Kinder 👫 an. Nahe dem #HausOverdyck 🏠 gründete er ein #Rettungshaus 🏥 für #Waisenkinder 👫. Direkt neben der ehemaligen #Reichsstraße1 🦅1️⃣ und heutigen #Autobahn40 🇩🇪4️⃣0️⃣ steht ein #Denkmal 🗽 für den #Gründer ✅ dieser #Rettungsanstalt 💝. #Recke 😇gründete ebenfalls die #RettungsanstaltDüsseltal 🚑 in #Düsseldorf ⚓️, auch die "Schlesisches #Bethel" genannte Heil- und #Pflegeeinrichtung 🛏️ in #Kraschnitz (heute #Krośnice) ging auf ihn zurück. Bilder: CC


0

Aus aktuellem 📅 #Anlass heute mal ein #Blick 👁️ auf die #Landeshauptstadt 🏫 von #NordrheinWestfalen 🐴, welche auch als #Nippon 🇯🇵 am #Rhein 🛳️bekannt ist. Die über 6500 #Japaner 🇯🇵 in #Duesseldorf ⚓️ bilden die einzige #Japantown 🇯🇵 in #Deutschland 🇩🇪. Seit 2002 findet in #Düsseldorf ⚓️ alljährliche der #Japantag 🇯🇵 statt, ein 🇩🇪deutsch-japanisches🇯🇵 #Begegnungsfest 🎉 direkt auf der ehemaligen #Reichsstraße1 🛣️ am #Rheinufer 🚤. Den #Abschluss ✅ bildet traditionell ein japanisches #ThemenFeuerwerk 🎆, welches vom #WDR 📺 im #Fernsehen übertragen wird. Bildquellen 📸 CC


1

#Tschernyschewskoje (#Чернышевское) liegt im äußersten Osten der #Oblast #Kaliningrad an der #Grenze zu #Litauen. Durch den Ort führt die russische Fernstraße #A229 (ehemalige deutsche #Reichsstraße1, heute auch #Europastraße28), die hier in die litauische Magistralinis kelias A7 übergeht. Das damalige #Eydtkuhnen (1938–45 #Eydtkau) war bis 1945 #Endbahnhof der Preußischen Ostbahn.

Die Anfänge des Ortes gehen ins 16. Jahrhundert zurück, einen Aufschwung erlebte er, als 1860 die #PreußischeOstbahn bis hierher ausgebaut war und Eydtkuhnen so zum wichtigsten Grenzbahnhof Preußens an der #Ostgrenze wurde. Die normalspurige #Ostbahn stieß in Eydtkuhnen auf die russischen #Breitspurgleise, so dass wegen der unterschiedlichen Spurweiten keine durchgängige Zugverbindung möglich war.

Die #Reichsstrasse1 endete früher hier nach genau 1392 Kilometern. Und hier endet auch dieser Beitrag über die R1 in #Ostpreussen:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1195729723890807


0

Die Stadt #Gussew (#Гусев) liegt im historischen #Ostpreußen am #Zusammenfluss der Flüsse #Pissa (prußisch #pisa, pisse: tiefer #Sumpf/ grundloser #Morast, wo nur kleine #Birken und #Fichten wachsen) und #Krasnaja (dt. #Rominte: prußisch roms, rams: still, ruhig). Im ehemaligen #Gumbinnen leben heute knapp 30.000 #Einwohner.

Bereits 1580 wurde die #Ortsbezeichnung Gumbinnen erstmals urkundlich erwähnt, anhand von #Bodenfunden ist bekannt, dass an der #Romintemündung bereits nach Ende der #Eiszeit um 9000 v. Chr. eine Siedlung vorhanden war.

Im Jahr 1946 wurde die #Stadt Gumbinnen zum Gedenken an den sowjetischen Hauptmann Sergej Iwanowitsch Gussew (1918–1945) in Gussew umbenannt und der russischen Teilrepublik der #Sowjetunion zugeordnet. Nach der Auflösung der Sowjetunion wurde die #Oblast #Kaliningrad mit Gussew zu einer russischen #Exklave zwischen #Litauen und der polnischen Woiwodschaft #ErmlandMasuren.

Durch den Ort verläuft die ehemalige #Reichsstraße1 und heutige #Europastraße28 von Kaliningrad nach #Vilnius. Berühmt ist das #Standbild in Gumbinnen, welches einen #Elch darstellt., welcher das Symbol des früheren Ostpreußen ist.

Teil eines Beitrages:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1195729723890807


0

#Tapiau heißt heute #Gwardeisk (#Гвардейск), was übersetzbar in etwa mit #Gardestadt bedeutet. Die #Stadt liegt in der historischen Region #Ostpreußen auf einer bergigen #Anhöhe am Fluss #Pregel, etwa 35 Kilometer östlich von #Königsberg (#Kaliningrad). Vom Pregel zweigt hier die #Deime ab.

Der bis 1946 offizielle #Ortsname entwickelte sich von #Tapiow (1255) über #CastrumTapiow, quod Prutheni nominant Surgurbi (Dusburg, 1326) zur endgültig deutschen #Bezeichnung Tapiau, die seit 1684 nachgewiesen ist. Dieser #Name ist abgeleitet aus den prußischen Wörtern „tape, teplu, toplu, tapis“ = #warm, „tape“ = #Wärme, #Temperatur und „sur garbis“ = um den #Berg herum.

Die Stadt liegt an der #Hauptstraße #A229, der ehemaligen #Reichsstraße1, und an der #Bahnstrecke Kaliningrad–Nesterow, der #Haupteisenbahnlinie von Kaliningrad in Richtung russisches Kernland, dem früheren Endstück der Preußischen Ostbahn-Strecke nach #Eydtkuhnen (heute #Tschernyschewskoje). Teil eines Beitrages:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1195729723890807


0

Die Ortschaft #Uschakowo (#Ушаково) hieß früher deutsch #Brandenburg und liegt am Frischen Haff in der russischen #Oblast #Kaliningrad im ehemaligen #Ostpreußen am Fluss #Prochladnaja (deutsch: #Frisching). Für den Deutschen #Orden errichtete #Markgraf Otto III. von Brandenburg 1266 an der #FrischingMündung eine #Burg, um die Einfahrt der #Schiffe nach #Königsberg zu überwachen. Sie wurde nach dem Gründer benannt und ab 1275 in Stein ausgebaut.

Die ehemalige #Reichsstraße1 führt von hier als russische #A194 nach #Kaliningrad und dort durch das #BrandenburgerTor, welches nach diesem Ort benannt ist ... und nicht mit dem gleichnamigen #Stadttor in #Berlin zu verwechseln ist!

Teil eines Beitrages:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1195729723890807


0

Der heutige #Name des früheren #Bladiau leitet sich von den fünf #Straßen (russisch #pjatdorog) ab, die sich im Ort treffen und von #Mamonowo (bis 1947 #Heiligenbeil), #Snamenka (#GroßHoppenbruch), #Primorskoje (#Wolittnick), #Laduschkin (#Ludwigsort) und #Nowosjolowo (#GroßRödersdorf) kommen.

Bladiau ist bereits 1399 als #Kirchdorf erwähnt. Bis 1945 gehörte es zum #Kirchenkreis Heiligenbeil der #Kirchenprovinz #Ostpreußen der evangelischen Kirche der Altpreußischen Union. Infolge des Zweiten Weltkrieges kam Bladiau unter der seit 1947 amtlichen Bezeichnung #Pjatidoroschnoje nach #Russland.

Pjatidoroschnoje liegt an der Fernstraße #A194 (zugleich #Europastraße28 und ehemalige deutsche #Reichsstraße1). Bis zur Küste des Frischen Haffs (#KaliningraderBucht) sind es 6 Kilometer und die russisch-polnische #Grenze liegt 15 Kilometer entfernt.

Teil eines Beitrages:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1195729723890807


0

#Mamonowo (russisch #Мамоново) hieß früher #Heiligenbeil liegt im Westen der historischen Region #Ostpreußen an der Mündung der #Bahnau in die #Jarft, etwa 50 Kilometer südwestlich von #Königsberg (#Kaliningrad) und 13 Kilometer nordöstlich von #Braunsberg (#Braniewo). Die Stadt wurde 1301 unter dem Namen #Heiligenstadt vom Deutschen #Ritterorden mit kulmischem Recht in der Nähe der prußischen Kultstätte #Swentomest gegründet. Bis 1945 war die regelmäßig angelegte #Stadt recht gut erhalten aber durch die fast vollständige #Zerstörung im #Krieg blieben nur die #Fundamente des #Stadtgrundrisses.
Durch die Stadt verläuft die ehemalige #Reichsstraße1 heute als russische Fernstraße #A194, welche auch ein Teil der #Europastraße28 ist. Die früher als #ReichsautobahnBerlinKönigsberg geplante #Reichsautobahn von #Elbląg (#Elbing) nach Kaliningrad (Königsberg) führt als russische Fernstraße #P516 (auf polnischer Seite Schnellstraße 22, Grenzübergang Mamonowo II/Grzechotki (Rehfeld)) in einer Entfernung von zehn Kilometern an der Stadt vorbei, es besteht auch eine eigene Ausfahrt.

Teil eines Beitrages:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1195729723890807


0

Die #Ersterwähnung des Ortes #Frauenburg stammt aus dem 13. Jahrhundert. Die #Stadt heißt heute #Frombork ist aufgrund des architektonisch interessanten Domes mit den angeschlossenen Bauten auf dem Hügel sowie dem Wirken von #NikolausKopernikus weit über #Polen hinaus bekannt.

Frombork liegt am Frischen Haff, einer #Bucht der #Ostsee, in der historischen Provinz #Ostpreußen. Die Stadt besitzt einen kleinen #Hafen, von dem aus #Ausflugsschiffe nach #KrynicaMorska (#Kahlberg) auf der Frischen Nehrung fahren. Bis 1945 führte die #Reichsstraße1 (heutige #Drogawojewódzka504) direkt am #FrauenburgerDom vorbei.

Nikolaus #Kopernikus lebte von 1513 bis zu seinem Tode 1543 mit kurzen Unterbrechungen in Frauenburg. Der #Mathematiker und #Astronom, welcher als einer der Begründer des heliozentrischen Weltbildes gilt, wirkte als ermländischer #Domherr und wurde im #Dom begraben.

Teil eines Beitrages:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1195729723890807


0

Die 🇩🇪 deutsch-niederländische 🇳🇱 #Grenze 🛂 zwischen #Vaalserquartier und #Vaals befand sich früher einige Meter weiter südlich ⬇️ als jene auf der #Reichsstraße1 und heutigen #Bundesstraße1. Noch bis 1825 folgte der #Fernverkehr 🚚der alten #Römerstraße von #Aachen nach #Maastricht. Wo man heute auf der #MaastrichterLaan als westliche ⬅️ #Verlängerung der B1 fährt folgte man noch mehr als 1000 Jahre nach den #Römern deren #Straße.

Teil eines Beitrages:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/905999289530520

#roemer #roemerstrasse #roemerzeit #verkehrsgeschichte #strassenbau #strassennamen #geschichte #history #bundesstrasse1 #reichsstrasse1

Bildquelle: Plukius - OpenStreetMap CC BY-SA 3.0
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a3/OSM_oude_akerweg_maastricht-aken.png


0

Am #Namenstag 📅 von #Erich 🙋🏼‍♂️ ein #Blick 👁️ auf einen #Ort 🏘️ an der #Reichsstraße1 🦅1️⃣, dessen #Ortsname 📜 mit diesem #Vornamen zu tun hat: #Erxleben, #SachsenAnhalt, #Germany 🇩🇪.
Der #Begründer ✍️ des Ortes hieß #Arrax (#Personenname, hier Erich), die #Nachsilbe 💡luvu bedeutet so viel wie „#Erbe, #Hinterlassenschaft“. Später wurde die Stätte „Die Laube des Erichs“ genannt. Es entwickelten sich im Laufe der Zeit hieraus verschiedene #Namensformen, aus denen dann schließlich Erxleben wurde. Der Ort 🏡Erxleben ist eng mit der Geschichte vom #SchlossErxleben 🏰 verbunden, das sich von etwa 1270 bis 1945 im Besitz der Familie von #Alvensleben befand. 1716 entstand an der Stelle eines Vorgängerbaus die heutige #Christuskirche ⛪️. #namenstag #erich #namensgeber #erxleben #reichsstrasse1 #fernverkehrsstrasse1 #bundesstrasse1 #schlosserxleben #geschichte #stadtname


0

Grießem liegt im Südwesten ↙️ des Landkreises Hameln-Pyrmont im 🌹 Lipper ⛰️ Bergland. Auf der Bundesstraße 1 🇩🇪1️⃣ sind es etwa 5 Kilometer nordöstlich ↗️ bis nach Aerzen, zu welchem der Ort am 1. Januar 1973 eingemeindet 📜 wurde. Bis Reher sind es auf der B1 2,5 Kilometer und 2,7 Kilometer bis 🌞 Sonneborn.

#Grießem #Aerzen #LandkreisHamelnPyrmont #Niedersachsen #Deutschland #Bundesstraße1 #Reichsstraße1 #LipperBergland #NaturparkWeserbergland


0

Am 15. Mai 1940 eröffneten die Brüder 👬 Richard und Maurice #McDonald unter dem Namen „Dick & Mac McDonald – McDonald’s Bar-B-Q“ das erste #Restaurant 🍽️ in #SanBernardino. Erster #Franchisenehmer wurde 1953 #NeilFox, dessen Filiale in #Phoenix (#Arizona 🌵) erstmals die „#GoldenArches“ (dt. „goldene Bögen“) zierten.

Spannend dabei: dies ersten #Gaststätten befanden sich in #Städten entlang der historischen #Route66 🏍️. Die historische #Reichsstraße1 ist quasi das europäische 🇪🇺Gegenstück zur amerikanischen 🇺🇸 Route 66.

Bekanntermaßen ist #Cappuccino ☕️➕🥛 das #Lieblingsgetränk des Admins dieser Seite über die R1 ... und, #Ehrenwort: er kennt dadurch wirklich jedes McDonald's entlang der #Bundesstraße1 🇩🇪 in #Deutschland und der #Drogakrajowa22 🇵🇱 in #Polen ;-)


0

Die heutige #Bundesautobahn40 🛣️ beruht auf der historischen #Reichsstraße1 🏘️: diese wurde zur #Bundesstraße1 🇩🇪, welche dann zur #Autobahn 🚘hochgestuft wurde und zunächst die #Autobahnnummer 430 trug. Und wenn man im #Ruhrgebiet 🏭 wohnt fährt man oft täglich auf dieser wichtigen #Verkehrsachse. Aber so wenig #Verkehr 🚚🚌🚛 wie in diesem #Zeitrafferfilm 🎥 ist dort nicht immer ... weswegen der #Ruhrschnellweg 🏎️ auch oft #Ruhrschleichweg 🐌 genannt wird.


5

#Brückenpaare an der Eins: benachbarte Brücken für Schienen- und Straßenverkehr
#tczew #liessau

Die Weichselbrücke Dirschau (links) wurde im Zuge des Baus der Preußischen Ostbahn von 1851 bis 1857 bei Dirschau (auf dem Bild am gegenüberliegenden Ufer) über die Weichsel errichtet. Sie gilt als die erste weitgespannte Balkenbrücke auf dem europäischen Kontinent und war Schauplatz des eigentlichen Beginns des Zweiten Weltkriegs durch den Angriff deutscher Soldaten.

Sie erfuhr eine kombinierte Nutzung von Straßenverkehr als auch eingleisigem Schienenverkehr der Preußischen Ostbahn, in den Jahren 1888 bis 1891 folgte in 40 m Achsabstand der Bau einer neuen zweigleisigen Eisenbahnbrücke (rechts im Bild). Zur Verbreiterung des Durchflussquerschnittes bei Hochwasser wurden die beiden Brücken in den Jahren 1910 bis 1912 mit parallelgurtigen Fachwerkträgern um drei Felder mit jeweils 81,6 m Stützweite verlängert, womit die Brücken eine Gesamtlänge von 1074 m erreichten.

Anfangs führte die Reichsstraße 1 über diese Brücke, später wurde sie auf eine rund 4,5 Kilometer südlich verlaufende Brücke verlegt. Über diese verläuft auch heute noch die DK 22, während die alte Weichselbrücke für den Verkehr gesperrt ist und derzeit restauriert wird.

Teil eines Beitrages über #Brückenpaare entlang der historischen #Reichsstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1126030837527363

#Straßenbrücke #Eisenbahnbrücke #Strassenbruecke #Eisenbahnbruecke #Straßenbrücken #Eisenbahnbrücken #Strassenbruecken #Eisenbahnbruecken #Verkehrsgeschichte #Brueckenpaare #Brückentag #Brueckentag

Bildquelle: Michał Słupczewski - Fotografia www.fotografialotnicza.net, Copyrighted free use


0

#Brückenpaare an der Eins: benachbarte Brücken für Schienen- und Straßenverkehr
#KostrzynnadOdrą #KüstrinKietz

Der Bahnhof Küstrin-Kietz befindet sich etwa 80 km östlich von Berlin am Streckenkilometer 80,990 der Ostbahn (gezählt vom nicht mehr existierenden alten Ostbahnhof im Berlin). Nach Osten folgt auf noch deutschem Gebiet (westlich des Oder-Hauptstroms) der seit 1945 nicht mehr genutzte Bahnhof Küstrin-Altstadt und nach insgesamt etwa vier Kilometern der polnische Bahnhof Kostrzyn. Zwischen beiden Bahnhöfen führen die Gleise über die Oderbrücke, welche man auf dem oberen Photo im Hintergrund sieht.

Auf der Brücke im Vordergrund überquert jene Straße die Oder, welche bis 1945 zur Reichsstraße 1 gehörte. Ab 1949 endete die nun Fernverkehrsstraße 1 genannte Strecke an der Deutsch-Polnischen Grenze, seit 1990 endet hier die gesamtdeutsche Bundesstraße 1. Aber durch den EU-Beitritt Polens ist dies heute eine offene Grenze, als EU-Bürger kann man ohne Passkontrolle der historischen R1 folgen.

Teil eines Beitrages über #Brückenpaare entlang der historischen #Reichsstraße1:
https://www.facebook.com/reichsstrasse1/posts/1126030837527363

#Straßenbrücke #Eisenbahnbrücke #Strassenbruecke #Eisenbahnbruecke #Straßenbrücken #Eisenbahnbrücken #Strassenbruecken #Eisenbahnbruecken #Verkehrsgeschichte #Brueckenpaare #Brückentag #Brueckentag

Bildquelle 1: Norbert Radtke, Bild frei
Bildquelle 2: Juppy4014, CC BY-SA 4.0


0