#australianshepherd

Instagram photos and videos

#australianshepherd#aussiesofinstagram#aussies#aussiedog#aussie#aussielove#australianshepherdlove#wigglebutt#australianshepherdoftheday#australianshepherds_#aussienation#australianshepherdsrule#australianshepherdworld#australianshepherdofig#blacktriaussie#australianshepherd_feature#australianshepherdsofinstagram

Hashtags #australianshepherd for Instagram

[Zweithund- ja oder nein? ♡ ]
A Pair of Aussies. Das mit dem „Pair“ war eigentlich nicht so geplant, das hab ich jetzt schon ein paar mal geschrieben. Aber: Was ist bei einem Zweithund zu bedenken? Hier ein paar Gedankenanstöße meinerseits: • Alter des Ersthundes. Wenn mich jemand letztes Jahr im Sommer gefragt hätte, ob wir in naher Zukunft einen Zweithund bekommen, wäre meine Antwort ganz klar „nein“ gewesen. Aus einem einfachen Grund: Bounty war grade ein Jahr alt. Ein weiterer Welpe? No way!! Als dann im Oktober die Frage unserer Züchterin kam, ob wir uns vorstellen können, Kiwi bei uns aufzunehmen, habe ich intensiv darüber nachgedacht. Ein Grund, warum sie doch zu uns gezogen ist: Kiwi ist im Oktober 5 geworden und ist somit fast 4 Jahre älter als Bounty. Sie bringt dank ihres andere Voraussetzungen und einen anderen Entwicklungsstand mit als ein Welpe. Diejenige, mit der ich gerade am intensivsten arbeiten muss, ist Bounty. Sie würde unter einem weiteren Junghund definitiv leiden und das wiederum würde mich wirklich zu einem nervlichen Wrack machen. 😂
•Rasse des Erst- und Zweithundes. Was bringen die jeweiligen Hunde, die in Zukunft zusammenleben sollen, für Voraussetzungen mit? Wie kommunizieren sie? Aussies unter sich kommunizieren, spielen, kuscheln,... zum Beispiel ganz anders als ein Aussie und ein Herdenschutzhund. Ich will nicht partout sagen, dass man gewisse Rassen nicht zusammen halten sollte. Aber- es ist definitiv schwieriger. Es kommt unter den Hunden leichter zu Missverständnissen. Ausnahmen gibt es natürlich und grundsätzlich ist es natürlich auch einfacher wenn der Zweithund als Welpe einzieht, aber man sollte den Punkt „Rasseeigenschaften“ trotzdem kurz bedenken. Denn auch die Erziehung und Kommunikation durch den Menschen ist von Rasse zu Rasse unterschiedlich. ☝🏼
• Zeit und Geld. Ein zweiter Hund kostet mehr Geld und mehr Zeit, das ist ein Punkt der wohl jedem einleuchten dürfte. Während die Rechnung beim Geld noch recht einfach ist (theoretisch: doppelt so viel Hunde, doppelt so viel Ausgaben..), ist das mit der Zeit meiner Meinung nach irgendwie mit der Zeit ziemlich exponentiell.
Gefühlt ⏩⏩ weiter in den Kommentaren


2

Sisters. 4/365.


6

Ruby blinks to avoid Luna's piercing gaze. So intense Luna! 5/365


2

That moment you realize you actually might need to make a New Years Resolution 😓 ~ 01/15/18

#newyearnewme #newyearnewdog #2018
--------------------------------------------------------------------------------------------- #doglife #weeklyfluff #pet #pets #petstagram #petsofinstagram #instapet #dogoftheday #dog #dogs #dogsofinstagram #dogsofig #dogstagram #instadog #doglover #ilovemydog #doglovers #adoptdontshop #rescue #rescuedog #mutt #muttsofinstagram #australianshepherd #aussie #chowchow


0

#Flashback to Luna @ 8 months. 9/365


1

This is my entry into the @petpouch model search for pooches who strut their stuff. Sun’s out, paws out #petpouch #starquality #thecameralovesyababy

Burwood
1

Summer evening's walk at #albertsfarm 10/365


1

100% Ruby. 11/365


1

Loading...