EDEKA

Bäm, so wirst du zum Chefkoch. #meatlover #steaklove
#fleischistmeingemüse #edeka #wirliebenlebensmittel
Das Rezept für unser Rumpsteak findet ihr in den Kommentaren.

1,788

24

@eliasroos45

@edeka Warum gibt es noch kein Kennzeichnendes Siegel zur Tierhaltung bei Edeka (Penny, Netto, Lidl verfügen bspw. über jenes)

@ffmcarspotting

@carlover069 das sieht ja lecker aus

@sahnewoelkchen_

Wie guuuttt 😍😍! Liebe sowas sehr ❤️.

@albaoel

Anstatt ein normales Öl zu nutzen könnte man sich auch mal #AlbaölOlive anschauen. Rapsöl-Zubereitung mit Olivenöl 👌

@get_foodly

💪 Sehr stark! 💜

@ralfbroecker

Lecker, aber satt werden ist schwe6

@obstbuddy

Sieht sehr lecker aus

@cocinando_y_mas

😋 😍 😋 😍 😋

@_lina_lin_ly_

Gefällt mir❤

@kitchen.love.stories

Wow - wird definitiv bald ausprobiert 👨🏻‍🍳

@tegernsee_kitchen

Was für ein leckerer Tisch 😋

@filipp8n

love the composition, and it looks so yummy!😌✨😍📸

@sina.sonnenschein

@jonathanpaulkoehler @whatgoesaroundcomesaround____ falls wir irgendwann wieder Silvester feiern - hier mein Vorschlag 😂

@about.juuls

Das sieht so gut aus!

@bel.licious

Kartoffel mit Kürbisketchup sind BÄM💣💥

@edeka

Rumpsteak mit frittierten Kartoffeln und Kürbisketchup (4 Portionen)

Zutaten:

1 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
2 Tomaten
300 g Butternut-Kürbis
Salz, Pfeffer
2 TL Currypulver
1 TL Chilipulver
150 ml GUT&GÜNSTIG Orangensaft
3 EL Balsamicoessig
50 g Zucker
4 Knoblauchzehen
800 ml Frittieröl
500 g Gänseschmalz
Meersalz
4 Rumpsteaks (à ca. 200 g)
4 EL Olivenöl
glatte Petersilienblätter
__________

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, waschen, in Form von Pommes schneiden. Die Pommes
ca. 60 Minuten in kaltes Wasser legen.
Inzwischen für den Ketchup Tomaten waschen, putzen, klein schneiden.
Kürbis schälen, entkernen und klein schneiden. Kürbisstücke ca. 20 Minuten
in etwas Salzwasser weich kochen, abgießen und mit Tomaten, Curry, Chili,
Orangensaft, Balsamicoessig und Zucker fein pürieren. Den Ketchup langsam
zum Kochen bringen, zu einer dickflüssigen Masse einkochen. Mit
Salz und Pfeffer würzen.

Knoblauchzehen schälen und längs halbieren. Kartoffeln abgießen, abtropfen
lassen und mit einem Küchentuch trocken tupfen. Frittieröl und Schmalz
auf ca. 130 Grad erhitzen. Kartoffeln in zwei Portionen jeweils ca. 3 Minuten
frittieren (vorgaren). Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Öl auf ca. 170 Grad
erhitzen und die Kartoffeln mit dem Knoblauch portionsweise ca. 3 Minuten
goldbraun und knusprig frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit
Meersalz würzen.

Steaks mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einer Grillpfanne erhitzen.
Die Steaks pro Seite 3 Minuten scharf anbraten. Pfanne vom Herd nehmen
und Steaks ca. 1 Minute ruhen lassen.
Mit den Pommes und dem Ketchup servieren, mit Petersilie garnieren.

The end of the page