#ZentrumPaulKlee

Instagram photos and videos

#zentrumpaulklee#bern#paulklee#switzerland#renzopiano#art#museum#architecture#artist#architecturephotography#mudec#mudecmilano#travelphotography#schweiz#minimalism#painting#instagood#travelblog#europe#animals#travelME#artsy#arte#photo_bnw#swiss#bnw_greatshots#minimalismo#artoftheday#photography#artmuseum

Hashtags #ZentrumPaulKlee for Instagram

Klee vs Tree, Paul Klee Museum (Zentrum Paul Klee), Bern, Switzerland
#paulklee #museum #bauhaus #modernart #zentrumpaulklee


1

Writing about Pollock all day, this early drip painting fits perfectly with the environment of the beautiful, blue, luminescent Lac Léman! 🌊 🌊 🌊☀️🌊
‘Composition No 16’ (1948)
Jackson Pollock
Oil on canvas, mounted on board
Museum Frieder Burda,
Baden-Baden
Displayed at the ‘10 Americans: After Paul Klee’ exhibition earlier this year at the Zentrum Paul Klee, Bern, Switzerland.


5

favourite portrait - illustrator unknown #zentrumpaulklee #kindermuseumcreaviva


0

During his Italian journey in 1901/1902, Paul Klee spent some time in Rome, and was happy to have a cat around, although he was not allowed to keep it: «Today they took my cat away from me and I had to watch it disappear in a sack. I finally understood, what I had not been able to put into words before. The cat had been borrowed long-term to catch mice. And I had already given away my heart.»
Guided Tour through the exhibition «Paul Klee. Animality» Sunday, November 18, 2018 at 3pm
https://www.zpk.org/de/musik-literatur-theaterbegleitprogramme/kalender/767-guided-tour-7.html
***
Paul Klees Katze Nuggi [Güggeli ?], Obstbergweg 6, Bern, 1906, Fotograf: Paul Klee, Zentrum Paul Klee, Bern, Schenkung Familie Klee
#kleepets #kleecats #zentrumpaulklee #bern #museum #animals #cat


1

Ausgewählte Gäste rund ums Tierische im Gespräch: Helen Gerber Sirin, Tierkommunikatorin, und Beat Boss, Fachbereichsleiter Diensthunde Kantonspolizei Bern. Heute Samstag, 17. November 2018 um 14:00 findet das erste Zwiegespräch statt.
Neben der Katze ist der Hund das wichtigste Haustier, wahrscheinlich sogar das älteste Haustier schlechthin. Auch Klee nimmt Hunde in seine Darstellungen auf. Sie sind ganz traditionell als «des Menschen bester Freund» zu sehen, als Teil der Familie, als Schosshündchen und als Beschützer.
https://www.zpk.org/de/musik-literatur-theaterbegleitprogramme/kalender/979-zwiegespraech-7.html
***
Paul Klee, Familienspaziergang (tempo 2°.), 1930, 260, Feder und Aquarell auf Papier auf Karton, 39,7/40,1 x 57,5 cm, Zentrum Paul Klee, Bern
#zentrumpaulklee #bern #museum #animals #paulklee #art #artist


3

Emil Nolde zählt zu den bekanntesten Künstlern des 20. Jahrhunderts und zu einem der wichtigsten Vertreter des Expressionismus. Heute wird die neue Ausstellung mit 170 Werken im @zentrumpaulklee eröffnet. 📸 zpk.org / © Nolde Stiftung Seebüll

#museenbern #emilnolde #museum #bern #zpk #zentrumpaulklee #kultur #ausstellung #expressionismus #igersbern #kunst


1

Please refer to the previous two images for some insight into this gallery. It is underground and almost invisible from the outside. •

The Zentrum Paul Klee in Bern, Switzerland. It was designed by @rpbw_architects

#renzopiano #zentrumpaulklee #gallerydesign


3

Una silhouette fatta di linee, un ideogramma che richiama alla mente i geroglifici e l’arte oceanica.
L’artista ha subito in tutta la sua carriera il fascino dell’arte primitiva per la sua immediatezza espressiva, per il suo essere semplice e allo stesso tempo potente.
Paul Klee, Signorina dello sport 1939

#paulklee #zentrumpaulklee #artecontemporanea #mudecmilano #arteprimitiva @mudecmi


2

The Zentrum Paul Klee in Bern, Switzerland. It was designed by @rpbw_architects

I’m not posting this image because I think it’s a great shot. This is more to show the genius of the design. Most of the gallery is underground so even though it has quite large footprint, it very little impact on the landscape.


#renzopiano #zentrumpaulklee #gallerydesign


1

The Zentrum Paul Klee in Bern, Switzerland. It was designed by @rpbw_architects

#renzopiano #zentrumpaulklee #gallerydesign


1

THIS was the #greatwar
from Maria #Marc to Paul #Klee, 1916
"Franz fallen... (...) I can't do it alone... (...)"
[from "Klee in wartime" exhibition in #zentrumpaulklee]
#centenary #armistice100


0

«Das Plus an Geistigem des Menschen wird dann als Unglück empfunden, man fühlt die Zwiespältigkeit und eine Art Neid stellt sich ein beim Betrachten der einheitlichen niederen Geschöpfe in ihrer Ganzheit, in ihrer Beschränkung auf eine physisch-geistige Harmonie: Von hier aus datiert die geheime Bewunderung für das Tier.» Paul Klee, 1924
Kunst und Philosophie im Dialog in der Ausstellung «Paul Klee. Tierisches» Sonntag, 11. November 2018 um 15:00
Markus Wild, Professor für Theoretische Philosophie Universität Basel, im Gespräch mit Dominik Imhof, Leiter Kunstvermittlung ZPK
https://www.zpk.org/de/musik-literatur-theaterbegleitprogramme/kalender/975-kunst-und-philosophie-im-dialog-7.html
***
Paul Klee, seltsamer Zweikampf, 1939, 1233, Kreide auf Papier auf Karton, 20,8 x 29,6 cm, Zentrum Paul Klee, Bern
#zentrumpaulklee #bern #museum #animals #exhibition #quotes #paulklee #art #artist


2

#coffeeneuring2018 (5th ride)

Casual urban ride through town. Visited two shops and ended my ride at the museum café of Zentrum Paul Klee. I always loved that place, the atmosphere, light & architecture which inspire me. #cappuccino & apple pie and a lot of reading. About 8 km ride. But I even continued my trip and collected blackthorn (prunus spinosa) until I was quite cold.

#coffeeneuring #cyclinglife #instacycling #cycling #fietsen #radfahren #bikecommute #steelisreal #aarios #ridewithpassion #roadslikethese #lifebehindbars #zentrumpaulklee #cyclingphotooftheday #outsideisfree #fromwhereiride #seenonmyride #cyclingshots #cc18pb #iwanttoridemybicycle #photography #helmetontable #youcannotbesadwhenyouareridingabicycle


2

Paul Klee. Tierisches 19.10.18 – 17.03.19
Erstmals widmet sich eine Ausstellung Paul Klees Blick auf das Verhältnis von Mensch und Tier. Damals wie heute ist unser Umgang mit Tieren vielfältig und widersprüchlich. Tiere werden gefürchtet, dressiert, verhätschelt oder gegessen. Paul Klee hat intensiv über die Rollen und das Wesen von Tieren und Menschen nachgedacht und ihre Eigenheiten in seiner Kunst kritisch kommentiert. Erkunden Sie mit Paul Klee das Tier im Menschen und die menschliche Seite der Tiere!
Klee sammelte Algen, Schneckenhäuser und Muscheln, und stellte diese in seinem Atelier aus. Als genauer Beobachter entdeckte er im Menschen oft das Tier, im Tier dagegen den Menschen, und kehrte die traditionellen Rollen um. Menschen «vertieren», während Tiere menschliche Züge aufweisen. Das politische Geschehen kommentierte er mit Tierfabeln und zoologische Szenen führen uns humorvoll allzu menschliches Verhalten vor Augen.
Vögel und Fische nehmen einen speziellen Platz in Klees Bestiarium ein. Sie übten eine besondere Faszination auf ihn aus, weil sie sich im Gegensatz zum Menschen, der durch die Schwerkraft an die Erde gebunden ist, in der Luft oder im Wasser völlig frei bewegen können. Sie haben somit ihre eigenen Reviere, die dem Menschen nur schwer zugänglich sind.
Klees Katzen nahmen nicht nur in seinem Leben, sondern auch in seinem Werk einen zentralen Platz ein. In über 50 Werken und über 250 meist verschwommenen Fotografien versuchte er seine Lieblingstiere zu verewigen. In Briefen an seine Frau Lily liess er seinen Katzen Fritzi und Bimbo regelmässig «Pfotendruck und kaltnasse Nasenküsse» ausrichten. Darüber hinaus bevölkern Klees Tiergarten fantasievolle Erfindungen von Mischwesen wie der Doppelschwanz-Dreiohr, mythologische Sphinxen und tapsige Urchse.
Die Ausstellung versammelt rund 130 Werke aus den Sammlungsbeständen des Zentrum Paul Klee, von denen viele erstmals gezeigt werden. Zudem ermöglichen Leihgaben aus dem Naturhistorischen Museum Bern das unmittelbare Studium der Tiere auf den Spuren Klees.
Teaser von @prospektivfilm
#zentrumpaulklee #bern #exhibition #animals #museum @nmbern


2