#ausliebezummenschen

Instagram photos and videos

#ausliebezummenschen#roteskreuz#redcross#alzm#rescue#Rettungsdienst#AusLiebeZumMenschen#ehrenamt#retterherz#getSocial#RotesKreuzTirol#Landesrettungskommando#Fortbildung#Seminar#Katastrophenhilfe#Führungskraft#Naturgefahren#disasterManagement#Ehrungen#Vorträge#Offizier#inTirol#Sicherheit#Einsatzleiter

Hashtags #ausliebezummenschen for Instagram

Am Montagabend wurde das DRK-Hemer alarmiert, um sich mit der Einsatzeinheit vorsorglich im Bereitstellungsraum zu sammeln.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren ehrenamtlichen Helfern, die schnell zur Stelle waren.
Du möchtest uns im Sanitätsdienst und Katastrophenschutz unterstützen? Dann schreib uns einfach. Wir haben die passende Jacke für Dich. Mach mit Helfen macht Freu(n)de.
#DRK #DRKHemer #DRKimMK #DRKMK #Hemer #WirfürHemer #MärkischerKreis #Sauerland #Südwestfalen #NRW #NordrheinWestfalen #Ehrenamt #Sanitätsdienst #Katastrophenschutz #SetzeeinZeichen #DeutschesRotesTeam #ZeichenSetzen #SeiDabei #Machmit #AusLiebezumMenschen #redcross #StarkfürDich


0

Dienstabend Brandschutz und -bekämpfung
Der heutige Dienstabend hatte das Thema Brand: Der Schutz und die Bekämpfung.
Hierzu hatten wir die Feuerwehr Stadtlohn mit ihrem Brandschutzteam zu Gast.
Diese haben uns theoretisch viele Themen nah gebracht: Von den Arten der Brände über den Schutz vor Feuer bis hin zu den Möglichkeiten der Brandbekämpfung.
Nach der theoretischen Einweisung ging es in die Praxis nach draußen. Dort hieß es: Feuer eigenhändig mit dem Feuerlöscher bekämpfen!

Wir bedanken uns an die Feuerwehr Stadtlohn und dem Brandschutzteam!

#drkstadtlohn #drk #feuerwehr #feuerwehrstadtlohn #brandschutzteam #brandschutz #feuerlöscher #ausliebezummenschen


0

Die Jugendgruppe Amstetten übt die richtige Versorgung von Verätzungen.
#365TageInBildern #roteskreuz #jugend #getsocial #ausliebezummenschen


0

+++ Tag der Katastrophenhilfe 2018 +++ am Bild: symbolische Übergabe der Verantwortung für die Katastrophen-Ausbildung an den Bezirk Telfs.

Zum diesjährigen Schulungsprogramm zählten Vorträge über Neuerungen im Rahmen der europäischen Katastrophenhilfe von Bundesrettungskommandant Mag. Gerry Foitik. DI Gebhard Walter, Leiter der Wildbach und Lawinenverbauung Tirol, beleuchtete mit seinem Vortrag "Leben mit Naturgefahren" den Klimawandel und dessen Auswirkungen auf den Lebensraum Tirol. Der Brenner Basistunnel stellt ebenfalls besondere Anforderungen an Sicherheit und Rettungsdienst. Hier wurde eine gemeinsame Übung von Mag. Erwin Reichel, Sicherheitsbeauftragter des BBT und Ing. Christian Schneider, MBA vom Roten Kreuz Innsbruck vorgestellt.

In einem Festakt wurden zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen überreicht. Weiters wurden die 21 Absolventen des heurigen Einsatzleiterlehrganges ausgemustert. Die höchste Stufe in der Führungskräfteausbildung im Roten Kreuz haben 14 Offiziere absolviert.

Hofrat Dr. Herbert Walter überbrachte Dankesworte des Landes Tirol für die ständige Bereitschaft und unermüdliche Arbeit. Landesrettungskommandant Oswald Gritsch bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit.

#AusLiebeZumMenschen #RotesKreuzTirol #Landesrettungskommando #Fortbildung #Seminar #Katastrophenhilfe #alzm #getSocial #Ehrungen #Vorträge #Naturgefahren #inTirol #Sicherheit #Rettungsdienst #rescue #disasterManagement #disaster #Einsatzleiter #Offizier #Führungskraft #landTiro


0

+++ Tag der Katastrophenhilfe 2018 +++ am Bild: symbolische Übergabe der Verantwortung für die Katastrophen-Ausbildung an den Bezirk Telfs.

Zum diesjährigen Schulungsprogramm zählten Vorträge über Neuerungen im Rahmen der europäischen Katastrophenhilfe von Bundesrettungskommandant Mag. Gerry Foitik. DI Gebhard Walter, Leiter der Wildbach und Lawinenverbauung Tirol, beleuchtete mit seinem Vortrag "Leben mit Naturgefahren" den Klimawandel und dessen Auswirkungen auf den Lebensraum Tirol. Der Brenner Basistunnel stellt ebenfalls besondere Anforderungen an Sicherheit und Rettungsdienst. Hier wurde eine gemeinsame Übung von Mag. Erwin Reichel, Sicherheitsbeauftragter des BBT und Ing. Christian Schneider, MBA vom Roten Kreuz Innsbruck vorgestellt.

In einem Festakt wurden zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen überreicht. Weiters wurden die 21 Absolventen des heurigen Einsatzleiterlehrganges ausgemustert. Die höchste Stufe in der Führungskräfteausbildung im Roten Kreuz haben 14 Offiziere absolviert.

Hofrat Dr. Herbert Walter überbrachte Dankesworte des Landes Tirol für die ständige Bereitschaft und unermüdliche Arbeit. Landesrettungskommandant Oswald Gritsch bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit.

#AusLiebeZumMenschen #RotesKreuzTirol #Landesrettungskommando #Fortbildung #Seminar #Katastrophenhilfe #alzm #getSocial #Ehrungen #Vorträge #Naturgefahren #inTirol #Sicherheit #Rettungsdienst #rescue #disasterManagement #disaster #Einsatzleiter #Offizier #Führungskraft #landTiro


0

Auch @_routhy hat uns ihre Geschichte erzählt und am #ichbingermania-Gewinnspiel teilgenommen. Vielen Dank! Wir hoffen deine Reise nach Togo und Ghana war für dich ein schönes Erlebnis! 🌍

Mein Name ist Faourouz und ich wurde September 1992 in einem Dörfchen in Togo/Sokode geboren.

Aufwachsen bin ich dann bei meinen Großeltern in Ghana. Meine Eltern waren zu derzeit schon in Deutschland.

August 1999 bin ich dann am Frankfurter Flughafen gelandet und habe zum ersten Mal meine Eltern kennengelernt.

Seit diesen Tag an ist Deutschland mein Zuhause gewesen.

Ich bin in einem Kleinen Dörfchen bei Würzburg aufgewachsen. Randersacker ist heute meine Heimat. Egal wo ich in Deutschland Lebe, ich gehe immer zurück Nachhause. Meine Eltern leben noch dort.

Ich bin gelernte Steuerfachangestellte & habe Modedesign in Düsseldorf studiert. Wie man auf dem Bild erkennen kann, bin auch noch Flugbegleiterin bei der Lufthansa. Der Frankfurter Flughafen ist ein wichtiger Ort für mich. Denn jedes Mal, wenn ich zurückfliege und den Flughafen von oben sehe, weiß ich, dass ich zuhause bin in Deutschland und ein Gefühl von Sicherheit macht sich in mir breit.
Neben der Flieger mache ich mich selbstständig als Designerin. Ich habe das Glück zwei Berufe gefunden zu haben die mich erfüllen.

Ich bin Oktober nach 19 Jahren das erste mal wieder in Togo und Ghana gewesen und diese Reise war sehr emotional für mich. Es war alles so fremd und doch so vertraut. Die Reise hat mir deutlich aufgezeigt, dass ich eine richtige Deutsche bin.

#GERMANIA #regram #ichbingermania #repost


5

P U R E _ N A T U R E 🍂

Inhale nature, exhale bullshit.
Schon wieder Montag? Macht das beste daraus, genießt trotzdem das Leben, es gibt immer irgendeine Kleinigkeit am Tag für die es sich lohnt dankbar zu sein.
Mein grauer Schal matcht heute super mit dem triesten Himmel zum Beispiel 😂🤷🏼‍♀️.
Das Wort zum Montag.
.
.
#ausliebezummenschen #ausliebezumsport #visitsouthtyrol #bergliebe #bergpic #getmovin #bergwelten #cascata #wasserfall #besserwasser #regionaut #hiking #transformationtuesday #weightlossjournal #fitdurch2018 #abnehmen2018 #gesundesleben #abnehmenmitgenuss #sportlich #naturelove #naturliebe #naturpur #waldkind


30

+++ Tag der Katastrophenhilfe 2018 +++ am Bild: Landesrettungskommandant-Stv. Martin Dablander erhält eine der höchsten Auszeichnungen im Österreichischen Roten Kreuz - die Verdienstmedaille in Gold.

Zum diesjährigen Schulungsprogramm zählten Vorträge über Neuerungen im Rahmen der europäischen Katastrophenhilfe von Bundesrettungskommandant Mag. Gerry Foitik. DI Gebhard Walter, Leiter der Wildbach und Lawinenverbauung Tirol, beleuchtete mit seinem Vortrag "Leben mit Naturgefahren" den Klimawandel und dessen Auswirkungen auf den Lebensraum Tirol. Der Brenner Basistunnel stellt ebenfalls besondere Anforderungen an Sicherheit und Rettungsdienst. Hier wurde eine gemeinsame Übung von Mag. Erwin Reichel, Sicherheitsbeauftragter des BBT und Ing. Christian Schneider, MBA vom Roten Kreuz Innsbruck vorgestellt.

In einem Festakt wurden zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen überreicht. Weiters wurden die 21 Absolventen des heurigen Einsatzleiterlehrganges ausgemustert. Die höchste Stufe in der Führungskräfteausbildung im Roten Kreuz haben 14 Offiziere absolviert.

Hofrat Dr. Herbert Walter überbrachte Dankesworte des Landes Tirol für die ständige Bereitschaft und unermüdliche Arbeit. Landesrettungskommandant Oswald Gritsch bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit.

#AusLiebeZumMenschen #RotesKreuzTirol #Landesrettungskommando #Fortbildung #Seminar #Katastrophenhilfe #alzm #getSocial #Ehrungen #Vorträge #Naturgefahren #inTirol #Sicherheit #Rettungsdienst #rescue #disasterManagement #disaster #Einsatzleiter #Offizier #Führungskraft #landTiro


0

+++ Tag der Katastrophenhilfe 2018 +++ am Bild: Ausmusterung des Offizierslehrgangs 2018

Zum diesjährigen Schulungsprogramm zählten Vorträge über Neuerungen im Rahmen der europäischen Katastrophenhilfe von Bundesrettungskommandant Mag. Gerry Foitik. DI Gebhard Walter, Leiter der Wildbach und Lawinenverbauung Tirol, beleuchtete mit seinem Vortrag "Leben mit Naturgefahren" den Klimawandel und dessen Auswirkungen auf den Lebensraum Tirol. Der Brenner Basistunnel stellt ebenfalls besondere Anforderungen an Sicherheit und Rettungsdienst. Hier wurde eine gemeinsame Übung von Mag. Erwin Reichel, Sicherheitsbeauftragter des BBT und Ing. Christian Schneider, MBA vom Roten Kreuz Innsbruck vorgestellt.

In einem Festakt wurden zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen überreicht. Weiters wurden die 21 Absolventen des heurigen Einsatzleiterlehrganges ausgemustert. Die höchste Stufe in der Führungskräfteausbildung im Roten Kreuz haben 14 Offiziere absolviert.

Hofrat Dr. Herbert Walter überbrachte Dankesworte des Landes Tirol für die ständige Bereitschaft und unermüdliche Arbeit. Landesrettungskommandant Oswald Gritsch bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit.

#AusLiebeZumMenschen #RotesKreuzTirol #Landesrettungskommando #Fortbildung #Seminar #Katastrophenhilfe #alzm #getSocial #Ehrungen #Vorträge #Naturgefahren #inTirol #Sicherheit #Rettungsdienst #rescue #disasterManagement #disaster #Einsatzleiter #Offizier #Führungskraft #landTiro


0

5/7
#blackandwhitechallange#sevendayssevenpictures#blackandwhite
7 Tage🗓 / 7 Bilder 🖼 / Keine Menschen👫 / kein bla bla 🤫
Danke dem @drk.froendenberg für die Nominierung
Wir nominieren @drk_hemer
#redcross#drk#ausliebezummenschen#hagen#vorhalle


0

+++ Tag der Katastrophenhilfe 2018 +++ am Bild: Festakt im prachtvollen Barocksaal des Stift Stams

Zum diesjährigen Schulungsprogramm zählten Vorträge über Neuerungen im Rahmen der europäischen Katastrophenhilfe von Bundesrettungskommandant Mag. Gerry Foitik. DI Gebhard Walter, Leiter der Wildbach und Lawinenverbauung Tirol, beleuchtete mit seinem Vortrag "Leben mit Naturgefahren" den Klimawandel und dessen Auswirkungen auf den Lebensraum Tirol. Der Brenner Basistunnel stellt ebenfalls besondere Anforderungen an Sicherheit und Rettungsdienst. Hier wurde eine gemeinsame Übung von Mag. Erwin Reichel, Sicherheitsbeauftragter des BBT und Ing. Christian Schneider, MBA vom Roten Kreuz Innsbruck vorgestellt.

In einem Festakt wurden zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen überreicht. Weiters wurden die 21 Absolventen des heurigen Einsatzleiterlehrganges ausgemustert. Die höchste Stufe in der Führungskräfteausbildung im Roten Kreuz haben 14 Offiziere absolviert.

Hofrat Dr. Herbert Walter überbrachte Dankesworte des Landes Tirol für die ständige Bereitschaft und unermüdliche Arbeit. Landesrettungskommandant Oswald Gritsch bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit.

#AusLiebeZumMenschen #RotesKreuzTirol #Landesrettungskommando #Fortbildung #Seminar #Katastrophenhilfe #alzm #getSocial #Ehrungen #Vorträge #Naturgefahren #inTirol #Sicherheit #Rettungsdienst #rescue #disasterManagement #disaster #Einsatzleiter #Offizier #Führungskraft #landTirol


0

+++ Tag der Katastrophenhilfe 2018 +++ am Bild: Ausmusterung der neuen Einsatzleiter

Zum diesjährigen Schulungsprogramm zählten Vorträge über Neuerungen im Rahmen der europäischen Katastrophenhilfe von Bundesrettungskommandant Mag. Gerry Foitik. DI Gebhard Walter, Leiter der Wildbach und Lawinenverbauung Tirol, beleuchtete mit seinem Vortrag "Leben mit Naturgefahren" den Klimawandel und dessen Auswirkungen auf den Lebensraum Tirol. Der Brenner Basistunnel stellt ebenfalls besondere Anforderungen an Sicherheit und Rettungsdienst. Hier wurde eine gemeinsame Übung von Mag. Erwin Reichel, Sicherheitsbeauftragter des BBT und Ing. Christian Schneider, MBA vom Roten Kreuz Innsbruck vorgestellt.

In einem Festakt wurden zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen überreicht. Weiters wurden die 21 Absolventen des heurigen Einsatzleiterlehrganges ausgemustert. Die höchste Stufe in der Führungskräfteausbildung im Roten Kreuz haben 14 Offiziere absolviert.

Hofrat Dr. Herbert Walter überbrachte Dankesworte des Landes Tirol für die ständige Bereitschaft und unermüdliche Arbeit. Landesrettungskommandant Oswald Gritsch bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit.

#AusLiebeZumMenschen #RotesKreuzTirol #Landesrettungskommando #Fortbildung #Seminar #Katastrophenhilfe #alzm #getSocial #Ehrungen #Vorträge #Naturgefahren #inTirol #Sicherheit #Rettungsdienst #rescue #disasterManagement #disaster #Einsatzleiter #Offizier #Führungskraft #landTiro


0

Unsere Kids haben einen Teil der vergangenen Jugendgruppestunde genutzt um die Deko für den, kommenden Samstag in der Wagramhalle stattfindenden, Rotkreuz-Ball zu basteln. :) Wir finden das Ergebnis kann sich echt sehen lassen. :) Wer sich genauer von der Deko überzeugen möchte schaut am Besten beim 6. Rot Kreuz Ball in Kirchberg am Wagram vorbei: https://www.facebook.com/events/688443778175073/

#roteskreuz #roteskreuztulln #redcross #crocerossa #cruzroja #ausliebezummenschen


0

+++ Tag der Katastrophenhilfe 2018 +++ am Bild: Ehrenpräsident des Roten Kreuzes Tirol Dr. Reinhard Neumayr

Zum diesjährigen Schulungsprogramm zählten Vorträge über Neuerungen im Rahmen der europäischen Katastrophenhilfe von Bundesrettungskommandant Mag. Gerry Foitik. DI Gebhard Walter, Leiter der Wildbach und Lawinenverbauung Tirol, beleuchtete mit seinem Vortrag "Leben mit Naturgefahren" den Klimawandel und dessen Auswirkungen auf den Lebensraum Tirol. Der Brenner Basistunnel stellt ebenfalls besondere Anforderungen an Sicherheit und Rettungsdienst. Hier wurde eine gemeinsame Übung von Mag. Erwin Reichel, Sicherheitsbeauftragter des BBT und Ing. Christian Schneider, MBA vom Roten Kreuz Innsbruck vorgestellt.

In einem Festakt wurden zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen überreicht. Weiters wurden die 21 Absolventen des heurigen Einsatzleiterlehrganges ausgemustert. Die höchste Stufe in der Führungskräfteausbildung im Roten Kreuz haben 14 Offiziere absolviert.

Hofrat Dr. Herbert Walter überbrachte Dankesworte des Landes Tirol für die ständige Bereitschaft und unermüdliche Arbeit. Landesrettungskommandant Oswald Gritsch bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit.

#AusLiebeZumMenschen #RotesKreuzTirol #Landesrettungskommando #Fortbildung #Seminar #Katastrophenhilfe #alzm #getSocial #Ehrungen #Vorträge #Naturgefahren #inTirol #Sicherheit #Rettungsdienst #rescue #disasterManagement #disaster #Einsatzleiter #Offizier #Führungskraft #landTiro


0

+++ Tag der Katastrophenhilfe 2018 +++ am Bild: Festakt im prachtvollen Barocksaal des Stift Stams

Zum diesjährigen Schulungsprogramm zählten Vorträge über Neuerungen im Rahmen der europäischen Katastrophenhilfe von Bundesrettungskommandant Mag. Gerry Foitik. DI Gebhard Walter, Leiter der Wildbach und Lawinenverbauung Tirol, beleuchtete mit seinem Vortrag "Leben mit Naturgefahren" den Klimawandel und dessen Auswirkungen auf den Lebensraum Tirol. Der Brenner Basistunnel stellt ebenfalls besondere Anforderungen an Sicherheit und Rettungsdienst. Hier wurde eine gemeinsame Übung von Mag. Erwin Reichel, Sicherheitsbeauftragter des BBT und Ing. Christian Schneider, MBA vom Roten Kreuz Innsbruck vorgestellt.

In einem Festakt wurden zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen überreicht. Weiters wurden die 21 Absolventen des heurigen Einsatzleiterlehrganges ausgemustert. Die höchste Stufe in der Führungskräfteausbildung im Roten Kreuz haben 14 Offiziere absolviert.

Hofrat Dr. Herbert Walter überbrachte Dankesworte des Landes Tirol für die ständige Bereitschaft und unermüdliche Arbeit. Landesrettungskommandant Oswald Gritsch bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit.

#AusLiebeZumMenschen #RotesKreuzTirol #Landesrettungskommando #Fortbildung #Seminar #Katastrophenhilfe #alzm #getSocial #Ehrungen #Vorträge #Naturgefahren #inTirol #Sicherheit #Rettungsdienst #rescue #disasterManagement #disaster #Einsatzleiter #Offizier #Führungskraft #landTirol


0

+++ Tag der Katastrophenhilfe 2018 +++ am Bild: Umrahmung des Festaktes durch eine Bläsergruppe

Zum diesjährigen Schulungsprogramm zählten Vorträge über Neuerungen im Rahmen der europäischen Katastrophenhilfe von Bundesrettungskommandant Mag. Gerry Foitik. DI Gebhard Walter, Leiter der Wildbach und Lawinenverbauung Tirol, beleuchtete mit seinem Vortrag "Leben mit Naturgefahren" den Klimawandel und dessen Auswirkungen auf den Lebensraum Tirol. Der Brenner Basistunnel stellt ebenfalls besondere Anforderungen an Sicherheit und Rettungsdienst. Hier wurde eine gemeinsame Übung von Mag. Erwin Reichel, Sicherheitsbeauftragter des BBT und Ing. Christian Schneider, MBA vom Roten Kreuz Innsbruck vorgestellt.

In einem Festakt wurden zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen überreicht. Weiters wurden die 21 Absolventen des heurigen Einsatzleiterlehrganges ausgemustert. Die höchste Stufe in der Führungskräfteausbildung im Roten Kreuz haben 14 Offiziere absolviert.

Hofrat Dr. Herbert Walter überbrachte Dankesworte des Landes Tirol für die ständige Bereitschaft und unermüdliche Arbeit. Landesrettungskommandant Oswald Gritsch bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit.

#AusLiebeZumMenschen #RotesKreuzTirol #Landesrettungskommando #Fortbildung #Seminar #Katastrophenhilfe #alzm #getSocial #Ehrungen #Vorträge #Naturgefahren #inTirol #Sicherheit #Rettungsdienst #rescue #disasterManagement #disaster #Einsatzleiter #Offizier #Führungskraft #landTirol


0

+++ Tag der Katastrophenhilfe 2018 +++ am Bild: zahlreiche interessierte Personen bei der Vortragsreihe

Zum diesjährigen Schulungsprogramm zählten Vorträge über Neuerungen im Rahmen der europäischen Katastrophenhilfe von Bundesrettungskommandant Mag. Gerry Foitik. DI Gebhard Walter, Leiter der Wildbach und Lawinenverbauung Tirol, beleuchtete mit seinem Vortrag "Leben mit Naturgefahren" den Klimawandel und dessen Auswirkungen auf den Lebensraum Tirol. Der Brenner Basistunnel stellt ebenfalls besondere Anforderungen an Sicherheit und Rettungsdienst. Hier wurde eine gemeinsame Übung von Mag. Erwin Reichel, Sicherheitsbeauftragter des BBT und Ing. Christian Schneider, MBA vom Roten Kreuz Innsbruck vorgestellt.

In einem Festakt wurden zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen überreicht. Weiters wurden die 21 Absolventen des heurigen Einsatzleiterlehrganges ausgemustert. Die höchste Stufe in der Führungskräfteausbildung im Roten Kreuz haben 14 Offiziere absolviert.

Hofrat Dr. Herbert Walter überbrachte Dankesworte des Landes Tirol für die ständige Bereitschaft und unermüdliche Arbeit. Landesrettungskommandant Oswald Gritsch bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit.

#AusLiebeZumMenschen #RotesKreuzTirol #Landesrettungskommando #Fortbildung #Seminar #Katastrophenhilfe #alzm #getSocial #Ehrungen #Vorträge #Naturgefahren #inTirol #Sicherheit #Rettungsdienst #rescue #disasterManagement #disaster #Einsatzleiter #Offizier #Führungskraft #landTirol


0

Ansicht auf die Tätigkeit des Leiter Transport🚑🚑🚑#rettungsdienst #rettungssanitäter #retterherz #ausliebezummenschen #roteskreuz #deutschesroteskreuz #leitertransport #rettungssanitäterin #ausbildung #rettungswagen
Foto: Rotes Kreuz Bruck-Mürzzuschlag, Dokuteam Region 2, @florian.stoppacher


0

+++ Tag der Katastrophenhilfe 2018 +++ am Bild: Bundesrettungskommandant Mag. Gerry Foitik bei seinem Vortrag.

Zum diesjährigen Schulungsprogramm zählten Vorträge über Neuerungen im Rahmen der europäischen Katastrophenhilfe von Bundesrettungskommandant Mag. Gerry Foitik. DI Gebhard Walter, Leiter der Wildbach und Lawinenverbauung Tirol, beleuchtete mit seinem Vortrag "Leben mit Naturgefahren" den Klimawandel und dessen Auswirkungen auf den Lebensraum Tirol. Der Brenner Basistunnel stellt ebenfalls besondere Anforderungen an Sicherheit und Rettungsdienst. Hier wurde eine gemeinsame Übung von Mag. Erwin Reichel, Sicherheitsbeauftragter des BBT und Ing. Christian Schneider, MBA vom Roten Kreuz Innsbruck vorgestellt.

In einem Festakt wurden zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen überreicht. Weiters wurden die 21 Absolventen des heurigen Einsatzleiterlehrganges ausgemustert. Die höchste Stufe in der Führungskräfteausbildung im Roten Kreuz haben 14 Offiziere absolviert.

Hofrat Dr. Herbert Walter überbrachte Dankesworte des Landes Tirol für die ständige Bereitschaft und unermüdliche Arbeit. Landesrettungskommandant Oswald Gritsch bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit.

#AusLiebeZumMenschen #RotesKreuzTirol #Landesrettungskommando #Fortbildung #Seminar #Katastrophenhilfe #alzm #getSocial #Ehrungen #Vorträge #Naturgefahren #inTirol #Sicherheit #Rettungsdienst #rescue #disasterManagement #disaster #Einsatzleiter #Offizier #Führungskraft #landTirol


0

Congrats! Vier Kollegen haben dieses Wochenende den Praxisanleiter- Kurs abgeschlossen und können nun auszubildende Sanitäter in deren Praxiserfahrung begleiten! Wir wünschen euch viel Spaß bei eurer neuen Tätigkeit!! v.l.n.r. Hofstätter Alexander, Schöller Paul, Ausbilder Zell Walter, Eder Tobias, Tauber Patrick
Foto: (C) OERK/Hofstätter
#roteskreuz #ausliebezummenschen #alzm #redcross #rettungsdienst #ambulance #obdiekollegendiehashtagswohllesen #wer weiss #wahrscheinlich #unnötigearbeit


1

+++ Tag der Katastrophenhilfe 2018 +++ Zum diesjährigen Schulungsprogramm zählten Vorträge über Neuerungen im Rahmen der europäischen Katastrophenhilfe von Bundesrettungskommandant Mag. Gerry Foitik. DI Gebhard Walter, Leiter der Wildbach und Lawinenverbauung Tirol, beleuchtete mit seinem Vortrag "Leben mit Naturgefahren" den Klimawandel und dessen Auswirkungen auf den Lebensraum Tirol. Der Brenner Basistunnel stellt ebenfalls besondere Anforderungen an Sicherheit und Rettungsdienst. Hier wurde eine gemeinsame Übung von Mag. Erwin Reichel, Sicherheitsbeauftragter des BBT und Ing. Christian Schneider, MBA vom Roten Kreuz Innsbruck vorgestellt.

In einem Festakt wurden zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen überreicht. Weiters wurden die 21 Absolventen des heurigen Einsatzleiterlehrganges ausgemustert. Die höchste Stufe in der Führungskräfteausbildung im Roten Kreuz haben 14 Offiziere absolviert.

Hofrat Dr. Herbert Walter überbrachte Dankesworte des Landes Tirol für die ständige Bereitschaft und unermüdliche Arbeit. Landesrettungskommandant Oswald Gritsch bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit.

#AusLiebeZumMenschen #RotesKreuzTirol #Landesrettungskommando #Fortbildung #Seminar #Katastrophenhilfe #alzm #getSocial #Ehrungen #Vorträge #Naturgefahren #inTirol #Sicherheit #Rettungsdienst #rescue #disasterManagement #disaster #Einsatzleiter #Offizier #Führungskraft #landTirol


0

Am gestrigen Sonntag war es endlich so weit: nach wochenlanger Ausbildung und Übung fand der Prüfungstag des DRK Kreisverbands Göppingen statt. Geprüft wurden angehende Sanitäterinnen und Sanitäter für die Bereitschaften und Jugendsanitäterinnen und Jugendsanitäter für das Jugendrotkreuz. Die „Kleinen“ mussten nach einer schriftlichen Prüfung ihr Können bei einer praktischen Prüfung unter Beweis stellen.
Auch die „Großen“ mussten bei einer schriftlichen Lernstsndskontrolle ihr gelerntes Wissen beweisen. Anschließend begannen auch für sie die praktischen Prüfungen: jeder musste die Herz-Lungen-Wiederbelebung durchführen und das Erlernte in einem praktischen Fallbeispiel anwenden.
Wir gratulieren ganz herzlich Janine, Laura, Kira und Silja vom Jugendrotkreuz und Steffi und Dominik von der Bereitschaft, die alle erfolgreich ihre Prüfungen abgelegt haben. Wir freuen uns, mit euch viele weitere Helfer in unseren Reihen begrüßen zu dürfen!
#prüfung #bestanden #Sanitäter #sanitäterinnen #jugendsanitäter #jugendsanitäterinnen #drk #ausliebezummenschen #ehrenamt #retterherzen #glückwunsch #drkgeislingen


0