Sina@euphoriea

📍Tenerife 🌴
9teen y/o · sc/yt: euphoriea ·

"You were right - I know I can't get enough of you" - living here for three months now ❤️ #timeisrunning #timeflies #thejourneycontinues #atlanticocean #canaryislands #lagomera #tenerife #spain🇪🇸


0

Freefall in Madrid, sundreams in flashes 🗺️#travelingtheworld #madrid #spain🇪🇸 #thejourneycontinues


7

I hope you find what your soul really needs 🖤 #blackandwhitephotography


5

And I still think about this - you're all the things I thought I'll never miss. ☀️ #livinginparadise #livinglife #tenerife #canaryislands #poolday #summerday


2

Living in paradise #tenerife #islandlife #spain #summertime


3

"But you’re a mess in your own ways
Let’s mess it up together, babe"
#loschristianos #tenerife #canaryislands #spain #spring #palmtrees #thejourneycontinues


2

u sold urself 2 cheap #darling #seinabosey #blacknwhite


0

Ohne Freunde wäre dieses ganze Abenteuer nicht mal annähernd so schön geworden. Ich danke euch allen für diese Momente die man nicht vergisst und über die man in ein paar Jahren noch lachen und reden wird. Bei einer begrenzten Anzahl von maximal 10 Beiträgen konnte ich nicht jeden erwähnen aber trotzdem danke ich jeder einzelnen guten Seele für everything💞 Love you girls #aupairfriends #usa


9

2nd Seattle Post!
Neben einem ordentlichen Hangover (als ich da saß, dachte ich daran, dass wir gleich mit dem Auto zu einer Yachtparty fahren würden und schon bei dem Gedanken wurde mir schlecht XD war btw im Endeffekt auch keine gute Idee), lustigen Autofahrten oder dem fast alltäglichen Starbucksbesuch habe ich noch zwei Bilder zum Konzert gefunden. Ihr werdet auch ein Bild sehen, bei dem ich mit einem kleinen Jungen am Wasser sitze. Das ist der kleinste Gastjunge einer Freundin die ich durch Zufall in der preschool meines boys kennengelernt habe. Paula wurde zu einer sehr wichtigen Bezugsperson, sie ist ein Mensch mit dem man lachen und auch über ernstes reden kann. Wir hatten so unglaublich viel Spaß und ich vermisse diese Zeit natürlich auch genauso sehr wie alles andere.
Wenn ich immer so auf diese ganzen Bilder und Videos zurückschaue, muss ich einfach lächeln und werde sogar ein bisschen nostalgisch. Ich wünsche mir manchmal einfach die Zeit in Amerika zurück und wünschte, dass es anders gelaufen wäre. Andererseits habe ich mit diesen ganzen krassen Erlebnissen so viel über mich, über das Leben und über Menschen dazu gelernt.. Diese Erfahrungen wird mir keiner nehmen können und ich bin stolz darüber, dass ich so stark und selbstständig das alles geregelt bekommen habe.

Ich habe in meinen letzten 5 Tagen in Amerika bei einem fremden (Au Pair-) Mädchen gewohnt, welches mich durch meine Snapchat Takeover kannte und mir angeboten hatte bei ihr für diese Zeit zu bleiben (da meine Area Directorin mich nämlich nur maximal 3 Tage bei sich behalten wollte). Natürlich war sie für mich nach dieser knappen Woche nicht mehr nur ein fremdes Mädchen, sondern eine liebe, kleine Heldin da sie mir wirklich meine letzten Tage schöner machen wollte und sogar z.B. mit mir noch mal durch Seattle gelatscht ist. Ihre Gastfamilie hat mich mit zu deren Großeltern zum #pumpkincarving genommen und wir haben alle gemeinsam #halloween miteinander verbracht (was ich wirklich sehr geschätzt habe).
Zusammen haben wir der berühmten #gumwallseattle einen Besuch abgestattet und erkundeten so viel wie ihr Schedule es erlaubte. #thankyou
@maria_j259


4